Willkommen in Deutschlands größter Stadt!
Wir sind wieder hier, in unserem Revier. Willkommen auf Ruhronline, dem Portal für Kultur, Freizeit und Veranstaltungen im Ruhrgebiet und darum herum!
Witten
Fr, 24.02.17 • 19:30 Uhr

Arved Fuchs: Grönland - 35 Jahre Abenteuer in Eis und Schnee

Faszination Eis: Die Reiseberichte von Arved Fuchs entführen in absolut einzigartige Landschaften. Seine Impressionen aus 35 Jahren Grönland-Expeditionen offenbaren einen gewaltigen Bilderschatz.
Moers
Sa, 25.02.17 • 13:30 Uhr
Nelkensamstagszug 2017
Mit gut gelaunten Jecken und jeder Menge bunten Kostümen, ziehen auch in diesem Jahr die Karnevalisten beim großen Nelkensamstagszug von Duisburg-Homberg in die Moerser Innenstadt. Da wird gebützt, was das Zeug hält, und natürlich auch Kamelle geworfen.
Bochum
Fr, 03.03.17 • 20:00 Uhr
Me And My Drummer – Love Is A Fridge
Nachdem das Konzert im Januar wegen Krankheit verschoben werden musste, können sich jetzt die Fans freuen. Die großartige Popband „Me And My Drummer“ kommt für ein Konzert in die Christuskirche Bochum. Vor vier Jahren feierte die Band hier ihr Debüt, ihr Sound ist unverwechselbar und hat Charakter.
Düsseldorf
Sa, 18.02. - So, 30.07.17
Werbung – Die Kunst der Kommunikation
Die Ausstellung „Werbung – Die Kunst der Kommunikation“ im Stadtmuseum Düsseldorf setzt sich mit der historischen und heutigen Vielfalt von Werbung auseinander. Wie entsteht sie? Was macht sie mit den Menschen? Welche Rolle spielen Farben? Neben öffentlichen Führungen, Vorträgen und Gesprächsrunden können Besucher auch an Workshops teilnehmen.
Dortmund
Fr, 24.02. - So, 08.10.17
Erich Grisar - Ruhrgebietsfotografien 1928-1933
Erich Grisar dokumentierte das Leben im Revier der 1920er Jahre auf anschauliche Weise. Die Bilder entstanden hauptsächlich in Dortmund und dokumentieren die schwere körperliche Arbeit und den Alltag in den industriellen Siedlungen. Bilder anderer Fotografen erweitern diese eindrucksvolle Zeitdokumentation.
Bottrop
Di, 21.02.17 • 19:30 Uhr
Jeder stirbt für sich allein
Mit 200 Postkarten führen die Eheleute Hampel einen Krieg gegen Krieg. Sie rufen zum Widerstand gegen das Regime auf und finden darin, nach dem Tod ihres Sohnes an der Front, eine neue Lebensaufgabe. Ein berührendes Zeitdokument nach einer wahren Begebenheit.
Hattingen
Di, 21.02.17 • 15:00 Uhr
Freunde
"Freunde" ist ein schönes Kinderstück von Helme Heine, in dem gestritten und sich wieder vertragen wird, denn wahre Freunde kann nichts auseinander bringen.
Dortmund
Fr, 24.02.17 • 20:00 Uhr
C. Heiland “Der Mann mit dem Schatten”
In seinem aktuellen Programm zeigt uns C. Heiland sein Leben als Ladendetektiv in einem Tante-Emma-Laden. Gestohlen wird das zwar eher selten, dafür ist aber sein psychologisches Gespür in diesem Job ganz nützlich.
Dortmund
Mo, 20.02.17 • 20:00 Uhr
The World Famous Glenn Miller Orchestra
It's Swing Time im Konzerthaus. "The World Famous Glenn Miller Orchestra" unter Leitung von Wil Salden unterhält uns am 20. Februar mit Swing der 30er und 40er Jahre.
Essen
Sa, 25.02.17 • 19:45 Uhr
Danju: Stoned aber Tour 2017
Gut Ding will Weile haben – aber dass es zwei Jahre bis zur Veröffentlichung von Danjus Debütalbum dauern sollte, war schon weit mehr Pech, als normalerweise in eine junge Musikkarriere hineinpasst: Das von Cro mitproduzierte Album „Stoned ohne Grund“ ist nun aber - nach Wasser- und Brandschaden im Studio - erstaunlich solide. Feuerprobe bestanden!
Hamm
Sa, 25.02. & So, 26.02.17 • 09:00 Uhr
35. Oldtimer-Teile-Markt
Edles Blechle, soweit das Auge reicht, gibt es wieder auf dem Oldtimermarkt in Hamm. Bereits zum 35. Mal geht die Ersatzteilbörse rund um klassische Karossen und Retromobile an den Start.
Essen
Mi, 22.02.17 • 20:00 Uhr
Apocalyptica
Feinsten finnischen Cello-Rock serviert Apocalyptica im Essener Colosseum Theater. Derzeit tourt das klanggewaltige Quartett anlässlich des 20. Jubiläums ihres Debütalbums „Plays Metallica by Four Cellos“ 2017 live!
Oberhausen
So, 22.01. - So, 14.05.17
Let’s buy it! Kunst und Einkauf - Von Albrecht Dürer über Andy Warhol bis Gerhard Richter
Die neue Ausstellung in der Ludwiggallerie widmet sich dem Thema Kunst und Kommerz. Bilder von Supermarktartikeln spielen darin ebenso eine Rolle wie der Verkauf von Kunstobjekten als Luxusware und Massenobjekt. Zu sehen sind Arbeiten vom 15. Jahrhundert bis heute, von Albrecht Dürer über Andy Warhol bis Gerhard Richter.
Duisburg
Di, 21.02.17 • 20:00 Uhr
Michelle
Eine gute Nachricht für die Fans des deutschsprachigen Schlagers: Auch nach zweieinhalb Jahrzehnten im Musikgeschäft ist Sängerin Michelle noch immer ein gefragter Star, der gerne und begeistert tourt. Und sie verspricht auf ihrem aktuellen Album und mit dem Konzerttitel: „Ich würd' es wieder tun“.
Dortmund
Sa, 28.01. - Mi, 15.03.17 • 10:00 - 16:00 Uhr
Orchideenausstellung
Die Orchidee gilt als Königin der Blumen, kein Wunder also, dass der Botanische Garten Rombergpark auch in diesem Jahr wieder eine eigene Ausstellung widmet. Präsentiert werden sowohl Wildarten als auch Zuchtformen dieser wunderschönen Pflanzenart.
Xanten
So, 15.01. – So, 19.03.17
Duisburger Sezession: Schwarz vielleicht
Duisburg ist zu Gast im Xantener DreiGiebelHaus: Die Duisburger Sezession, ein Zusammenschluss freier Künstler in Duisburg, richtet in den Kulturräumen die aktuelle Ausstellung „Schwarz vielleicht“ aus, bei der Werke aus Malerei, Grafik und Plastik zu sehen sind.
Dortmund
Do, 05.01. - Di, 28.02.17
Geierabend 2017
Die Geier sind wieder los in Dortmund. Ab dem 5. Januar geht der Geierabend in die nächste Runde mit bekannten und unbekannten Panneköppen, die uns den "Planet Pott" näher bringen. Comedy, Kabarett, Musik und eine gute Portion schwarzer Ruhrpott-Humor dürfen da natürlich nicht fehlen.
Hamm
So, 18.12.16 – So, 21.05.17
Lieblingsorte – Künstlerkolonien
Das Gustav-Lübcke-Museum präsentiert in einer Sonderausstellung sieben Orte in Deutschland, die als Künstlerkolonie bekannt sind mit Fokus auf die noch heute blühende Szene in Worpswede. 80 Bilder von 40 Künstlern dokumentieren den Einfluss, den Landschaft und Umgebung auf die Gemälde ausüben.
Hagen
So, 13.11.16 – So, 26.02.17
Gilgamesch - Baumeister und Schumacher
Die aktuelle Ausstellung „Gilgamesch“ offenbart die Sichtweise der Künstler Willi Baumeister und Emil Schumacher auf das Schöpfungsepos aus dem sumerischen Kulturraum, der ältesten schriftlichen Überlieferung. Der für die Kunst erst spät rezipierte Stoff aus der Antike wurde von beiden Künstlern nahezu zeitgleich im Anschluss an den 2. Weltkrieg entdeckt und entsprechend interpretiert. 50 Jahre später sind die Studien ihrer Arbeit erstmals wieder in einer gemeinsamen Ausstellung zu sehen.
Bochum
Fr, 11.11. - So, 26.02.17
Casino - Alles auf Glück
Das Varieté et cetera präsentiert am 11. November die neue Wintershow „Casino – Alles auf Glück!“ Chef-Croupier Jorgos Katsaros nimmt das Publikum mit auf eine außergewöhnliche Reise in die magische Welt des Glücksspiels, mit einzigartiger Akrobatik und Geschichten zum Nachdenken.
Mettmann
Sa, 19.11.16 - So, 23.4.17
PLAYMOBIL-Spielgeschichte(n)
Ab dem 19. November kann man im Neandertalmuseum in tolle Playmobilwelten eintauchen. Oliver Schaffer, Playmobil-Sammler und -Künstler aus Hamburg, hat speziell für dieses Museum eindrucksvolle Szenarien nachgestellt, von der Steinzeit zum alten Ägypten bis hin zur Raumfahrt.
Hattingen
Fr, 06.05.16 - So, 26.03.17
Zum Wohl - Getränke zwischen Kultur und Konsum
Was wäre das Ruhrgebiet ohne Trinkhallen? Das LWL-Industriemuseum Henrichshütte widmet ihnen jetzt eine eigene Ausstellung. Von Mineralwasser-Verkaufstellen entwickelten sich die Buden stetig weiter, als Nahversorger und Treffpunkt in der Nachbarschaft. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht der Kiosk von Emmy Olschewski, der einst in einer Bergarbeitersiedlung in Castrop-Rauxel über 60 Jahre lang die Bewohner versorgte.
Oberhausen
Fr, 11.03.16 - Do, 30.11.17
Wunder der Natur
Die "Wunder der Natur" stehen im Mittelpunkt der neuen Ausstellung im Oberhausener Gasometer. Großformatige Fotografien und faszinierende Filmausschnitte zeigen uns die Wunderwelt der Schöpfung in ihrer ganzen Vielfalt. Höhepunkt ist aber sicherlich die Erdkugel, die in der Mitte des Gasometers schwebt und mit hochauflösenden Satellitenbildern projiziert wird.