Willkommen in Deutschlands größter Stadt!
Wir sind wieder hier, in unserem Revier. Willkommen auf Ruhronline, dem Portal für Kultur, Freizeit und Veranstaltungen im Ruhrgebiet und darum herum!
Dortmund
Sa, 15.09.18 - So, 10.02.19

The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains

50 Jahre Band-Geschichte werden in der Pink Floyd-Ausstellung "Their Mortal Remains" lebendig. Multimediale Hör- und Seherlebnisse von teilweise unveröffentlichten Konzertaufnahmen, Original-Instrumente und persönliche Erinnerungstücke der Mitglieder und vieles mehr wird im Dortmunder U gezeigt. Dortmund ist die einzige Stadt in Deutschland, in der diese Austellung zu sehen sein wird, vorher sorgte sie bereits in London und Rom für Furore.
Oberhausen
Premiere: So, 30.12.18 • 19:30 Uhr
!Live fast, get old!
© Jasper Benning
Jürgen Sarkiss nimmt euch mit auf eine Zeitreise, quer durch die Geschichte der Rockmusik. Gestartet wird in den 1970er Jahren in London und New York, mit der Geburtsstunde des Punks. Von da aus geht es mit viel Hard Rock, Punk, New Wave und Grunge bis in die 1990er Jahre. Eine Musikshow, die einfach Spaß macht.
Gelsenkirchen
Sa, 29.12.18 • 14:00 Uhr
JOKA Biathlon-WTC 2018
© Biathlon auf Schalke
Ein Wintersport-Event mitten im Ruhrgebiet - wer hätte vor 17 Jahren gedacht, dass sich so eine Veranstaltung hier durchsetzen kann? Doch die VELTINS-Arena ist ein perfekter Austragungsort für die Biathlon World Team Challenge und zieht alljährlich ca 40.000 Besucher an. Kein Wunder, denn die Atmosphäre in der Arena ist einmalig und neben dem Biathlon kann man sich auch noch im Winterdorf und bei der Schneeballschlacht-WM vergnügen.
Gelsenkirchen
Premiere: Fr, 28.12.18 • 19:30 Uhr
Paris im August
Die "Grandes Dames" des französischen Chansons, Edith Piaf und Barbara, leben auf der Bühne des MiR wieder auf. Natürlich dürfen da ihre großen Hits wie "La vie en rose", "Milord" und "Je ne regrette rien" oder auch "Göttingen" nicht fehlen.
Oberhausen
Fr, 28.12. & Sa, 29.12.18
20. Punk im Pott
Am 28. Dezember liegen die Feiertage hinter uns und die dudelnde Weihnachtsmusik hat endlich ein Ende. Zeit für rockigere Klänge und "Punk im Pott": Beim zweitägigen Punk-Rock-Festival in der Turbinenhalle sind in diesem Jahr Bands wie Die Kassierer, Alarmsignal, Razzia, Normahl, VSK, Blenden, ZZZ Hacker, Band ohne Anspruch, Swiss & Die Andern und Die Lokalmatadore mit dabei.
Oberhausen
Fr, 28.12. - So, 30.12.18 • Fr & Sa, 20:00 Uhr; So, 19:00 Uhr
Alte Mädchen
© Harald Hoffmann
215 Jahre Lebenserfahrung, geballt auf der Bühne des Ebertbads. Vier "Alte Mädchen", die irgendwo zwischen dem You-Tube-Alter und der Generation Bergdoktor stehen, gefangen in einer Selbstfindungsphase. Sie machen das Beste aus ihrer Situation und besingen, betanzen und bespielen das, was sie gerade so bewegt: Büstenhalter, Bindegewebe und Parship.
Gelsenkirchen
So, 23.12.18 • 16:30 Uhr
Weihnachtssingen auf Schalke
© FC Schalke 04
Am 4. Advent erklingen in der Veltins-Arena wieder Weihnachtslieder anstatt der üblichen Fangesänge. In diesem riesigen Konzertsaal stehen verschiedene Musiker und Chöre auf der Bühne und natürlich werden die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder auch gemeinsam gesungen.
Hattingen
Di, 18.12. & Mi, 19.12.18 • 20:00 Uhr
Wallis wilde Weihnacht
Wie feiert die berühmteste Putzfrau im Ruhrgebiet das Weihnachtsfest? Beschaulichkeit passt irgendwie nicht zu Waltraud Ehlert, bei ihr ist alles eher hektisch und voller Katastrophen. Aber macht euch am besten selbst ein Bild von Wallis wilder Weihnacht im "Henrichs" in Hattingen.
Oberhausen/Dortmund
OB: So, 16.12. & DO: Sa, 22.12.18
Night of the proms
© Torsten Volkmer
Seit 25 Jahren trifft Klassik auf Pop bei der "Night of the Proms". In diesem Jahr dürft ihr euch auf Stars wie Bryan Ferry, Milow, Tim Bendzko, die Pointer Sisters und den klassischen Gitarristen Petrit Ceku freuen, die vom Antwerp Philharmonic Orchester unter der Leitung der Brasilianerin Alexandra Arrieche begleitet werden.
Dortmund
Sa, 08.12.18 - Sa, 12.01.19
Winterleuchten im Dortmunder Westfalenpark
© world of lights
Ab dem 8. Dezember wieder (vor-)weihnachtliche Erleuchtung in Dortmund angesagt: Dann wird der Westfalenpark zum Lichtkunstwerk. Beleuchtete Baumkronen, riesige Pusteblumen, leuchtende Schnecken und Wasserfontänen und ein winkendes LED-Strichmännchen in Riesenformat, hier gilt es einiges zu entdecken. Den Abschluss bildet am 12. Januar im neuen Jahr das große Feuerwerk, ein Gesamtkunstwerk aus Formen, Farben, Feuerfunken und Musik.
Dortmund
So, 09.12.18 - So, 23.06.19
Rausch der Schönheit. Die Kunst des Jugendstils
© Katrin Pinetzki/Stadt Dortmund
Die Ausstellung "Im Rausch der Schönheit" würdigt die vielen unterschiedlichen Aspekte des Jugendstils. Florale Ornamente, dekorativ geschwungene Linien, aber auch schlichte und streng geometrische Formen, eine Reformbewegung, die alle Lebensbereiche durchdrang. Die Ausstellungstücke stammen überwiegend aus den Beständen vom Museum für Kunst und Kulturgeschichte, ergänzt durch Objekte der Dortmunder Reinoldigilde und der Dortmunder Museumsgesellschaft.
Dortmund
Do, 06.12.18 - So, 19.05.19
Auf Möbeln. SitzPolsterModen
Das Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte zeigt in der aktuellen Ausstellung Sitzpolstermoden. Ähnlich wie Kleider haben auch Polstermöbel ihre eigenen Modetrends. Sitzpolster sind daher kunsthistorisch und alltagskulturell von großem Interesse: Stile und Geschmäcker unterliegen einem stetigen Wandel; Formen, Materialien und Funktionen der Sitzpolstermöbel passen sich fortwährend aktuellen Trends an, daher sind sie gute Objekte, um daran kollektive Geschichte und individuelle Geschichten nachzuzeichnen.
Dortmund/Oberhausen
DO: So, 30.12. & OB: Mo, 31.12.18
Ehrlich Brothers - Faszination
© Sebastian Dråen
In ihrer Show "Faszination" verblüffen die Ehrlich Brothers das Publikum mit spektakulärer Zauberkunst in Verbindung mit einer atemberaubenden Show. Zauberhafter kann das Jahr kaum zu Ende gehen.
Wesel
So, 06.01.19 • 20:00 Uhr
Andreas Weber: Single Dad. Teilzeit alleinerziehend
© Robert Maschke
Männer haben es schwerer als Frauen, besonders wenn es um jene Dinge geht, vor denen sich ein Großteil traditionell seit Generationen drückt. Davon weiß der stressgeplagte Andreas Weber ein Lied zu singen, seit er sich nach der Trennung um die Erziehung gleich zweier pubertierender Söhne kümmern muss. Und selbstredend muss er dazu auch im Job seinen Mann stehen…
Bochum
Premiere: Sa, 22.12.18 • 19:30 Uhr
DIE PHILOSOPHIE IM BOUDOIR
© Brüggemann Holtgreve Kruse / Ostkreuz
Herbert Fritsch holt mit den umstrittenen Erzählungen des Marquis de Sade ein Stück Literaturgeschichte aus dem Giftschrank und inszeniert für das Schauspielhaus Bochum eine Bühnenfassung des 1795 veröffentlichten Werks "Die Philosophie aus dem Boudoir". Die lasterhaften Ausschweifungen einer Gruppe freigeistiger Adeliger mit einem jungen unerfahrenen Mädchen, die de Sades damalige Zeitgenossen nachhaltig schockierten, fordern zur Auseinandersetzung mit der eigenen Triebhaftigkeit heraus.
Wesel
Mi, 19.12.18 • 10:00 & 15:00 Uhr
Der kleine Vampir feiert Weihnachten
© Theater auf Tour
Für Anton wird das diesjährige Weihnachtsfest unvergesslich werden, denn wann feiert man schon mal mit Vampiren zusammen unterm Tannenbaum? Für den Jungen und seine Mutter werden schon die Vorbereitungen spannend, denn keiner von beiden weiß so recht, wie Vampire eigentlich Weihnachten feiern. Das Theater auf Tour feiert am 19. Dezember gleich zwei Mal im Städtischen Bühnenhaus Wesel mit Anton, seiner Familie und natürlich mit den Vampiren und euch ein schaurig-schönes Fest.
Bochum
Sa, 22.12.18 • 16:00 Uhr
Jan und Henry - Musiktheater für Kinder • Sa, 22.12.18 • 16:00 Uhr
In der Stadthalle Wattenscheid heißt es kurz vor Weihnachten "Bühne frei für die kultigste Erdmännchen-Show aller Zeiten". Das Erdmännchen-Duo Jan und Henry aus dem KIKA-Programm wird nun auch auf der Bühne zum Star: In der Stadthalle Wattenscheid werden die plüschigen Lieblinge der Kinder kurz vor Weihnachten eine Show hinlegen, die Jung und Alt begeistern wird.
Duisburg
Di, 25.12. – So, 30.12.18
Wahnsinn! Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry
© Hardy Müller
Für die vielen treuen Fans des Schlagersängers Wolfgang Petry ist das bestimmt eines der schönsten Weihnachtsgeschenke überhaupt: Das kultige Musical mit Wolles größten Hits gastiert ab dem ersten Weihnachtstag bis zum Ende des Jahres erneut im Theater am Marientor.
Duisburg
Mo, 17.12., Di, 18.12. & Mi, 19.12.18 • 19:30 Uhr
Mercator-Weihnachtsshow
Die Mercator-Weihnachtsshow ist ein heimatverbundenes Original, das sowohl die Duisburger Bürger als auch die auswärtigen Fans dieser einmaligen Stadt zusammenkommen lässt. An drei Abenden laden die "Musical Allstars" zu Musik und Show in jene zwei Hallen, die - wie der MSV oder der Binnenhafen - das Bild Duisburgs nachhaltig mitprägten. Optional zum Bühnenprogramm kann sowohl für die beiden Termine in der Mercatorhalle als auch für den Mittwoch am 19. Dezember in der Rheinhausen-Halle vorab ein festliches Dinner gebucht werden.
Hamm
Do, 20.12.18 • 16:00 & 19:30 Uhr
Circus on Ice: "Triumph"
Magische Momente der Akrobatik, Artistik und märchenhafte Spielereien auf dem Eis verspricht der „Circus on Ice“ mit seinem neuen Programm „Triumph“. 28 Künstler in über 100 traumhaften Kostümen entführen in eine spannende Geschichte mit traumhaften Choreografien.
Essen
So, 23.12.18 • 20:30 Uhr
Marilyn's Army
Ihre 20 Jahre Bandgeschichte voller Höhen und Tiefen feiert „Marilyn’s Army“, die Rockband aus dem Ruhrgebiet, live unterstützt von „Cosmoprolet“, auf der Bühne im Grend. Jetzt wird nicht mehr gehadert und gejammert über verpasste Chancen, jetzt gibt es einfach nur noch ehrlichen und geradlinigen Rock – und der macht Spaß!
Dinslaken
Mo, 17.12.18 • 16:00 Uhr
Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern
Das „Theater Radelrutsch“ lädt zum großen Bühnenvergnügen für kleine Leute. Lisa und Lasse zeigen ihre auf Hochtouren laufenden Vorbereitungen für ein Weihnachtsfest, wie es in Bullerbü gefeiert wird. Astrid Lindgrens Weihnachtsgeschichten bilden die Grundlage des fantasievollen Theaterstücks für Kinder ab 5.
Hagen
Mi, 19.12. & Do, 20.12.18 • 20:30 Uhr
Jan Philipp Zymny: How To Human?
In seinem mittlerweile 3. Soloprogramm geht Jan Philipp Zymny die großen Fragen an und denkt über das menschliche Dasein nach – beziehungsweise er stellt die eine allumfassende Frage „How To Human?“. Und das kann natürlich nur einer wie der geborene Wortverdreher wirklich so erschöpfend erklären, dass man schon einmal zwischendurch den ein oder anderen Faden verliert. Aber keine Angst: Das ist nur menschlich! Sie sehen also, es funktioniert…
Köln
Fr, 21.12.18 • 18:30 Uhr
Caliban
© Christian Ripkens
Mit “Caliban” wird einer der bedeutendsten Acts der deutschen Metalcore-Szene in der Live Music Hall in Köln erwartet. Als Support bringen die fünf Jungs aus Essen direkt zwei Bands aus dem sonnigen Kalifornien mit: „Lionheart“ heizen mit Hardcore-Punk ein, die Newcomer „Bad Omens“ lassen es mit melodiösem Metal- und Deathcore gewaltig krachen.
Datteln
Fr, 30.11. - So, 23.12.18
KATiELLi's Christmas 2018
Auch 2018 verschönert das KATiELLi Theater uns in der Vorweihnachtszeit mit seiner heiter-besinnlichen Weihnachtsshow. Bekannte Melodien, witzige Geschichten und ganz viel Weihnachtsstimmung: "Have yourself a merry little christmas".
Düsseldorf
Sa, 22.12.18 • 19:00 Uhr
Massendefekt - Das Heimspiel 2018
Massendefekt kommen wie alle zwei Jahre für ihr traditionelles Konzert zum Jahresausklang in ihrer Heimatstadt Düsseldorf. Mittlerweile sind ihre "Heimspiele" legendär und dementsprechend nutzen viele Fans die Gelegenheit, dieses ganz spezielle Erlebnis mit der erfolgreichen Punk-'n'-Roll-Band sowie deren Gästen zu feiern.
Duisburg
So, 23.12.18 • 15:00 Uhr
Benjamin Blümchen - Weihnachten mit Törööö!
Wer könnte dem Nachwuchs einen Tag vor Heiligabend besser das Warten auf das Christkind versüßen als ein echter Held wie der liebenswerte Elefant Benjamin Blümchen? Das Kinder- und Familienmusical erzählt davon, wie im Neustädter Zoo alle Tiere zu Weihnachten voller Spannung auf den neuen Bewohner warten, den der Zoodirektor Herr Tierlieb ihnen angekündigt hat.
Oberhausen
Di, 27.11.18 - Di, 12.02.19
Game of Thrones: The Touring Exhibition
@ Mahala Nuuk
Der Winter naht und er bringt eine ganz besondere Ausstellung nach Oberhausen. Ab dem 27. November können Fans in die Welt von "Game of Thrones" eintauchen. Die winterliche Landschaft des Nordens, der von Bäumen gesäumte Königsweg, die schwarze Festung und viele andere Kulissen werden dann in der Halle auf dem Gelände des Centro-Parks zu sehen sein. Neben den Kulissen warten auch Originalkostüme und Requisiten auf die Fans, Highlight der Ausstellung ist der Eiserne Thron, der Sitz der Macht von Westeros.
Herne
Fr, 23.11. - Mo, 31.12.18
1. Cranger Weihnachtszauber
Zum 1. Cranger Weihnachtszauber verwandelt sich das Kirmesgelände in einen riesigen Weihnachtsmarkt. Aufgeteilt in verschiedene Themenbereiche, hat die Winterkirmes einiges zu bieten: In der Eisbahn-Erlebniswelt kann man sich auf Schlittschuhen oder bei Eisstockschießen sportlich betätigen, im Weihnachtsmärchenwald befindet sich das Haus vom Weihnachtsmann, das vor allem die kleinen Besucher anlocken dürfte. Auf der Christmas Plaza entführen nostalgische Fahrgeschäfte in längst vergangene Zeiten, während es auf dem Christmas Circus Vergnügungspark mit modernen Fahrgeschäften etwas wilder zugeht. Entspannen kann man anschließend beim Bummel durch die Funkelgasse oder an einem der zahlreichen Gastronomiestände.
Münster
Fr, 09.11.18 - So, 10.03.19
Bauhaus und Amerika. Experimente in Licht und Bewegung
Ludwig Hirschfeld-Mack, Lichtspielapparat, 1923, Rekonstruktion 1999, Stiftung MUSEION. Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Bozen, © Estate of Ludwig Hirschfeld-Mack
100 Jahre Bauhaus - anlässlich dieses Jubiläums zeigt das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster eine große Sonderausstellung. Diese befasst sich mit den Licht- und Bewegungsexperimenten der Bauhauskünstler, die nach 1933 vor allem in Amerika fortgeführt wurden. Auch auf den Einfluss dieser künstlerischen Auseinandersetzung auf die europäische Kunstszene der 50er Jahre bis in die Gegenwart wird in der Ausstellung eingegangen.
Dortmund
Fr, 23.11.18 - So, 06.01.19
Roncallis Dinner-Show
@ Patrick Jehl
Ein artistisches und kulinarisches Meisterwerk erwartet die Besucher von Roncallis Dinnershow in der Spielbank Hohensyburg. Neben dem exklusiven Winterbuffet sorgen erstklassige Artisten und Musiker für Unterhaltung. Und wer nach dieser fantastischen Show noch nicht genug hat, darf gerne auch noch sein Glück im Casino versuchen.
Duisburg
Fr, 16.11.18 – So, 10.03.19 • 11:00 – 18:00 Uhr
EMIL SCHUMACHER – Inspiration und Widerstand
© VG Bild-Kunst, Bonn 2018 / Foto: Ralf Cohen, Karlsruhe
Emil Schumacher gehört mit zu den wichtigsten deutschen Vertretern für den Neubeginn der Kunst nach dem 2. Weltkrieg. Das Museum an der Küppersmühle in Duisburg zeigt in Kooperation mit dem Emil Schumacher Museum Hagen das Werk des mehrfachen Documenta- und Biennale-Teilnehmers. Die umfangreiche Retrospektive skizziert deutlich den Wandel durch verfremdende Materialien oder eine neue Perspektive, den die darstellenden Künste durchliefen.
Gelsenkirchen
Sa, 17.11. - Di, 25.12.18 • 16:00 Uhr
Ein Nussknacker-Traum
© Valeria Lampadova
In Vorweihnachtszeit steht im MiR das Kinderballett "Ein Nussknacker-Traum" auf dem Spielplan. Ein fantastisches Weihnachtsmärchen in einer kindgerechten Inszenierung des portugiesischen Choreografen Benvindo Fonseca.
Hattingen
Fr, 26.10.18 - Mo, 22.04.19
J. Henry Fair: Hidden Costs - Ewigkeitslasten
J. Henry Fair fotografiert weltweit die Auswirkungen des Industriezeitalters. In dieser Ausstellung werden vor allem Bilder aus den USA und Deutschland gezeigt, die uns vor Augen führen, welche Wunden die Industrialisierung in unsere Umwelt reißt. Die Ausbeutung von Allgemeingütern, wie Wasser, Boden, Natur und Luft, die die Industrie vorantreibt, ohne darauf Rücksicht zu nehmen, dass diese Güter doch eingentlich uns allen gehören. Wollen wir wirklich so leben?
Herten
Fr, 02.11. - Mo, 31.12.18
Die Revue lebt - Ein Travestie Winterspecial
© Bettina Engel-Albustin
Während draußen die Temperaturen fallen, geht es in der Zeche Ewald heiß her. In schillernden, luxuriösen Kostümen wird die Kunst der Verwandlung zelebriert und Legenden aus Film, Fernsehen und Musik leben wieder auf. Auf die Gäste wartet ein heißer Abend, der den luxuriösen Shows in internationalen Showpalästen in nichts nachsteht.
Dortmund
Fr, 26.10.18 - So, 14.07.19
Stop and Go - Eine Ausstellung über Mobilität
@ DASA
Mobilität hat in unserer heutigen Zeit eine immens große Bedeutung. Doch auf welche Weise werden Strecken zurückgelegt? Und wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Ist schneller gleich besser? Die neue Sonderausstellung der DASA regt zum Nachdenken an und gibt gleichzeitig Einblicke in unsere mobile Zukunft.
Bonn
So, 14.10.18 - So, 17.03.19
›ALL.täglich!‹ Aus dem All für die Erde
Unser Leben ist mehr mit dem All verknüpft als wir denken. Das Navi weist uns den Weg zum Ziel, wir verfolgen den Sendungsverlauf von Paketen und rufen Wetterdaten online ab. All das wäre ohne Satellitennavigation nicht möglich. Die Sonderausstellung " ›ALL.täglich!‹ Aus dem All für die Erde" im Deutschen Museum Bonn zeigt, wie Weltraumforschung unser Leben in vielen Bereichen bereichert und verbessert.
Bonn
Do, 20.09.18 - So, 13.01.19
Der Flaneur - Vom Impressionismus bis zur Gegenwart
Thomas Struth, Art Institute of Chicago 2, Chicago 1990, C-Print, 184,1 x 219 cm, Astrup Fearnley, Museum of Modern Art, Oslo; © Thomas Struth, 2018
"Der Flaneur", der durch die Stadt schlendert, seinen Blick schweifen lässt und Eindrücke sammelt, könnte die neue Ausstellung des Kunstmuseums Bonn zusammengestellt haben. Die Ausstellung folgt diesen Flaneur, mehr als Hundert Jahre lang, und zeigt seine Sichtweisen anhand von Werken des Impressionismus, Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit.
Dortmund
So, 23.09.18 - So, 02.06.19
Fransje Killaars
© Adolf Winkelmann
Textilien aller Art sind die Werkstoffe der niederländischen Künstlerin Fransje Killaars. Ihre daraus erstellten, farbenfrohen Werke sind nun im Dortmunder U zu sehen.
Oberhausen
So, 23.09.18 - So, 13.01.19
DIE GESTE - Kunst zwischen Jubel, Dank und Nachdenklichkeit
Franz Anton Bustelli, Der stürmische Liebhaber, 1756, Sammlung Ludwig © Museen der Stadt Bamberg
Die Ludwiggalerie feiert ihren 20. Geburtstag mit einer wundervollen Ausstellung rund um das Thema Gesten. Dazu wurden Kunstwerke aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig kombiniert mit internationalen Leihgaben, Kunstwerken von der Antike bis heute, die sich allesamt mit der Ausdruckskraft von Gesten beschäftigen.
Duisburg
Fr, 13.07. - So, 23.12.18
Katta - Das Kindermusical: Die Reise zur leuchtenden Banane
Die eigens für das Ruhrgebiet entwickelte Produktion „Katta - Das Kindermusical“ erzählt die Geschichte des kleinen Halbaffen Katta, der einen großen Traum hat: Eines Tages will er zu der leuchtenden Banane am Himmel reisen, um sie sich aus der Nähe anzusehen. Seine Freunde Adele Garnele und Ingo Flamingo sind natürlich mit von der Partie…
Oberhausen
Fr, 16.03.18 - So, 27.10.19
Der Berg ruft
© Gasometer Oberhausen
"Der Berg ruft" und hoffentlich hören ihn viele und kommen in den Gasometer Oberhausen. In der neuen Ausstellung wird die vielfältige Welt der Berge lebendig: die Entstehungsgeschichte, die Faszination des Bergsteigens und die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Der Höhepunkt der Ausstellung ist die 3-dimensionale Nachbildung des Matterhorns, die kopfüber im Innenraum schwebt und mit modernster Projektionstechnik zum Leben erweckt wird.