Willkommen in Deutschlands größter Stadt!
Wir sind wieder hier, in unserem Revier. Willkommen auf Ruhronline, dem Portal für Kultur, Freizeit und Veranstaltungen im Ruhrgebiet und darum herum!
© Jen Rosenstein
Essen
So, 02.06.19 • 20:00 Uhr

Kiss

Kiss haben unlängst angekündigt, dass sie ein letztes Mal live auftreten, bevor die Urgesteine der Rockmusik nach 45 Jahren Bandgeschichte in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Ihre große "End Of The Road 2019"-Abschiedstornee bringt sie exklusiv für einen einzigen NRW-Termin in das Stadion Essen.
Dortmund
Premiere: Sa, 25.05.19 • 18:00 Uhr
Im Irrgarten des Wissens
© Michael Raecker
Das Stück "Im Irrgarten des Wissens" führt kreuz und quer durch das Theater Dortmund. Das Theatergebäude ist wie ein riesiges Gehirn, das Informationen aufnimmt, verknüpft, weiterleitet und ausgibt. Alles vernetzt sich ständig neu und es gehen immer wieder neue Ideen daraus hervor. Die Zuschauer dürfen einen Blick unter die Schädeldecke werfen, ein waghalsiges und wahnsinniges Theaterereignis mit dem gesamten Ensemble des Theaters und des Sprechchors.
Bochum
Mi, 22.05.19 • 20:00 Uhr
Wallis: Verstecken gildet nich!
Das Varieté et cetera lädt im Mai zum Kabarettabend mit Esther Münch ein. Mit ihrem Soloprogramm "Verstecken gildet nicht!" zeigt die patente Putzfrau Wallis erneut, dass sie die Welt mit offenen Augen sieht. Mit dem Versuch der Machtkompensation durch Luxuskarossen kennt sie sich ebenso gut aus wie mit dem Beauty-Wahn der Society-Ladys und dem Geltungsdrang, der in jedem von uns steckt.
Bergkamen
Fr, 31.05. - So, 02.06.19
Hafenfest
Das Hafenfest in Bergkamen ist nicht nur für Wassersportler ein absolutes Muss. Aber auch trockenen Fußes kann man dort sehr viel Spaß haben. Bei maritimen Leckereien, flotter Musik und Shanties geht auf dem Hafengelände die Post ab.
Hattingen
So, 26.05.2019 • ab 11:00 Uhr
16. Hattinger Hüttenlauf
© LWL/Pätzold
Industriekultur laufend erleben - das ist auch in diesem Jahr wieder beim Hattinger Hüttenlauf möglich. Vom Hochofen 3 aus quer durch den "HenrichsPark“ und dann entlang der Park-Teiche wieder zurück Richtung Hochofen - zur Auswahl stehen verschiedene Distanzen und auch Walker und Kinder können am Hüttenlauf teilnehmen.
Oberhausen
Do, 23.05.19 • 19:30 Uhr
Stefan Glowacz - Von der Arktis in den Orient
© Thomas Machoczek
Stefan Glowacz kommt in den Gasometer, um dort von seinen spannenden Expeditionen nach Baffin Island, Borneo und Oman zu erzählen. Untermalt wird der Vortrag von beeindruckenden Bild- und Filmsequenzen.
Gelsenkirchen
Do, 23.05.19 • 14:00 Uhr
VR Science & Business Day
Im Wissenschaftspark Gelsenkirchen findet in diesem Jahr erstmalig der "VR Science & Business Day" statt. Auf dem Programm stehen 3 Veranstaltungen zu den Themen Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality, bestehend aus Fachvorträgen, Workshops, der Verleihung des DIVR Awards sowie einer branchenübergreifenden Netzwerkparty der Medien- und Kreativszene.
Holzwickede
Do, 23.05. - So, 26.0519
Holzwickede Karibisch 2019
Ein weißer Sandstrand mit Palmen, eine Cocktailbar und karibische Speisen - das hört sich nach einem tollen Urlaub an. Das Ganze findet aber auch diesen Mai erstmalig in Holzwickede statt. Bei karibischer Livemusik darf mitten in der Innenstadt im Liegestuhl gechillt werden. Wenn du dich lieber sportlich betätigen möchtest, kannst du auch am Beachvolleyballturnier oder am Limbodance-Wettbewerb teilnehmen. Für Kinder gibt es außerdem eine spannende Schatzsuche.
Dortmund
So, 19.05. - So, 08.09.19
ÜberLebensmittel
8 Themenbereiche und 16 spannende Mitmachaktionen zeigen auf, wie Lebensmittel nachhaltig produziert und wie die begrenzten Ressourcen trotz wachsender Weltbevölkerung und veränderter Ernährungsgewohnheiten sinnvoll eingesetzt werden können. Was kann jeder Einzelne von uns tun, um die Verschwendung einzudämmen und möglichst keine Lebensmittel in den Müll zu werfen? Wie werden auch in Zukunft alle satt? Die Ausstellung liefert Antworten auf viele spannende Fragen und lädt zum Anfassen und Ausprobieren ein.
Mülheim
Sa, 11.05. - Sa, 01.06.19
44. Mülheimer Theatertage NRW - Stücke 2019
© Björn Klein
Am 11. Mai ist es wieder soweit, die Mülheimer Theatertage NRW gehen in die nächste Runde und präsentieren die acht bedeutendsten Uraufführungen des Jahres. Parallel finden vom 12. bis 17. Mai darüber hinaus die „KinderStücke 2019" statt, mit Produktionen für Kinder von 6 bis 10 Jahren.
Dortmund
Fr, 31.05.19 • 20:00 Uhr
Bonnie Tyler und Band
Rock-Queen Bonnie Tyler kommt nach Dortmund. Im Gepäck hat sie die Songs ihrer neusten CD, aber natürlich auch ihre Greatest Hits, wie zum Beispiel „Total Eclipse Of The Heart“ oder „Holding Out For A Hero“.
Dortmund
Sa, 11.05. - So, 25.08.19
Ein Gefühl von Sommer...
© Frank Vinken
Niederländische Moderne des 19. und frühen 20. Jahrhunderts vermittelt in der neuen Ausstellung des Museums Ostwall im Dortmunder U "Ein Gefühl von Sommer...". Gezeigt werden Werke aus der Sammlung Singer aus Laren: Strandansichten mit Fischerbooten, ländliche Szenen, Heidelandschaften, Szenen aus dem Leben von Bäuerinnen, Stadtansichten und Porträts.
Dortmund
Fr, 10.05. - So, 30.06.19
The Art of Skate
In der Ausstellung "The Art of Skate" geht es um die Geschichte des Skateboarding, aber auch um die Erfahrung des Skatens an sich. Intermediale Exponate machen das Skaten erlebbar, so kann man ganz ohne Vorkenntnisse gefühlt durch die Dortmunder Innenstadt skaten und den Lernprozess von Tricks aus verschiedenen Perspektiven nachverfolgen.
Dortmund
So, 07.04. - So, 22.09.19
Ente süß sauer. Carl Barks und die Folgen
© Pinetzki
Dortmund bekommt eine neue Ausstellungs- und Mitmachfläche rund um das Thema Comics, Cartoons und Karikaturen, den "schauraum: comic + cartoon". Die Eröffnungsausstellung ist Carl Barks gewidmet, dem Erfinder von Entenhausen. Ohne ihn gäbe es auch Onkel Dagobert und dessen Geldspeicher, die Panzerknacker, Daniel Düsentrieb, Gundel Gaukeley und viele anderen Bewohner Entenhausens nicht. In der Ausstellung sind zahlreichen Erstausgaben und Originalzeichnungen von Barks, aber auch von anderen Disney-Zeichnern zu sehen.
Dortmund
Sa, 23.03. - So, 13.10.19
Alles nur geklaut?
"Die abenteuerlichen Wege des Wissens" werden in der neuen Ausstellung des LWL-Industriemuseums Zeche Zollern genauer unter die Lupe genommen. Woher kommt unser Wissen, wie wird es weitergegeben, gespeichert, geschützt und freigegeben? Dies wird anhand vieler anschaulicher Beispiele gezeigt, außerdem gibt es Escape-Rooms, in denen Aufgaben gelöst werden müssen, in einem Labor sollen Originale von Fälschungen unterschieden werden und eine Cloud schwebt über den Köpfen der Besucher, in der Selfies gespeichert werden können. Eine spannende Ausstellung für Groß und Klein.
Duisburg
Fr, 29.03. – So, 23.06.19
Klaus Rinke - Die vierte Kraft
© Klaus Rinke, Foto: MKM
Das Museum Küppersmühle am Duisburger Innenhafen widmet eine dreimonatige Ausstellung dem Werk des Düsseldorfer Künstlers Klaus Rinke, der zu den zentralen Figuren der hiesigen Kunstszene um Beuys zählt. Rund 240 Exponate des Konzeptkünstlers - von seinen meterhohen, teils raumfüllenden Grafitbildern bis hin zu Kleinstformaten von bestechender Feinheit - werden zu sehen sein.
Duisburg
Sa, 23.03. – So, 18.08.19
Schönheit. Lehmbruck & Rodin - Meister der Moderne
© Christian Baraja
Der Begriff der Schönheit war und ist schon immer Gegenstand von Diskussion und Dialog in der Kunstszene. In der Gegenüberstellung von Werken der beiden Künstler Lehmbruck und Rodin lässt sich herauslesen, inwieweit das Verständnis von und der Blick auf Schönheit auch immer einem gesellschaftlichen Wandel unterworfen ist.
Essen
ab Di, 05.02.19
William Forsythe im Museum Folkwang
© Dominik Mentzos
Ab dem 5. Februar präsentiert das Museum Folkwang mehrere Projekte des Künstlers und Choreografen William Forsythe, der für sein genreübergreifendes Werk bekannt ist. Das Videoprojekt "City of Abstracts", in dem der Künstler selbst Akteur wird, bildet den Auftakt der Ausstellungsreihe und wird bis in den frühen Sommer gezeigt, ehe "Human Writes Drawings" Thema wird. Den Abschluss des großen Künstler-Specials bilden "Aviariation" und die in Kooperation mit PACT Zollverein und "100 Jahre Bauhaus im Westen" entwickelte Performance "Acquisition".
Dortmund
So, 09.12.18 - So, 23.06.19
Rausch der Schönheit. Die Kunst des Jugendstils
© Katrin Pinetzki/Stadt Dortmund
Die Ausstellung "Im Rausch der Schönheit" würdigt die vielen unterschiedlichen Aspekte des Jugendstils. Florale Ornamente, dekorativ geschwungene Linien, aber auch schlichte und streng geometrische Formen, eine Reformbewegung, die alle Lebensbereiche durchdrang. Die Ausstellungstücke stammen überwiegend aus den Beständen vom Museum für Kunst und Kulturgeschichte, ergänzt durch Objekte der Dortmunder Reinoldigilde und der Dortmunder Museumsgesellschaft.
Dortmund
Fr, 26.10.18 - So, 14.07.19
Stop and Go - Eine Ausstellung über Mobilität
@ DASA
Mobilität hat in unserer heutigen Zeit eine immens große Bedeutung. Doch auf welche Weise werden Strecken zurückgelegt? Und wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Ist schneller gleich besser? Die neue Sonderausstellung der DASA regt zum Nachdenken an und gibt gleichzeitig Einblicke in unsere mobile Zukunft.
Dortmund
So, 23.09.18 - So, 02.06.19
Fransje Killaars
© Adolf Winkelmann
Textilien aller Art sind die Werkstoffe der niederländischen Künstlerin Fransje Killaars. Ihre daraus erstellten, farbenfrohen Werke sind nun im Dortmunder U zu sehen.
Oberhausen
Fr, 16.03.18 - So, 27.10.19
Der Berg ruft
© Gasometer Oberhausen
"Der Berg ruft" und hoffentlich hören ihn viele und kommen in den Gasometer Oberhausen. In der neuen Ausstellung wird die vielfältige Welt der Berge lebendig: die Entstehungsgeschichte, die Faszination des Bergsteigens und die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Der Höhepunkt der Ausstellung ist die 3-dimensionale Nachbildung des Matterhorns, die kopfüber im Innenraum schwebt und mit modernster Projektionstechnik zum Leben erweckt wird.