Willkommen in Deutschlands größter Stadt!
Wir sind wieder hier, in unserem Revier. Willkommen auf Ruhronline, dem Portal für Kultur, Freizeit und Veranstaltungen im Ruhrgebiet und darum herum!
© Till Brönner + courtesy Brost-Stiftung
Duisburg
Mi, 03.07. - Do, 06.10.19

Till Brönner - Melting Pott

Das Museum Küppersmühle präsentiert Till Brönner, Deutschlands Jazzmusiker Nr. 1, in seiner ersten Einzelausstellung als Fotograf. Gezeigt werden bislang unveröffentlichte Aufnahmen aus der ein Jahr langen Reise des Künstlers durch das Ruhrgebiet. Im Fokus stehen hier die Menschen der Region, die von der ebenso wechselvollen wie gewichtigen Historie der Region geprägt wurden.
Dortmund
Premiere: 05.10.2019 • 19:30 Uhr
Das Reich der Tiere
Nachdem sie jahrelang allabendlich als Löwe, Zebra, Marabu, Antilope und Ginsterkatze im Musical "Das Reich der Tiere" auf der Bühne standen, soll die Show auf einmal abgesetzt werden. Die Zukunft der fünf Schauspieler ist ungewiss. Ohne Kostüm werden sie nicht mal von den Mitarbeitern im Theater erkannt, und dass der Regisseur ihnen im neuen Stück eine Rolle als Spiegelei oder Ketchupflasche geben wird, ist eher unwahrscheinlich - eine Geschichte über das armselige Dasein von Schauspielern.
Gelsenkirchen
Premiere: Sa, 05.10.19 • 19:30 Uhr
Frau Luna
Fritz Steppke hat sein Leben in Berlin satt. Er träumt von einer Reise zum Mond, am liebsten würde er sogar den Massentourismus dorthin etablieren. Auch seine Freunde hat er mit seiner Mondsucht bereits angesteckt und dann ist es eines Tages tatsächlich soweit - mit seinen Freunden macht sich Steppke auf zum Mond. Doch aus Versehen ist auch seine Vermieterin mit an Bord gelangt, und - oben angekommen - geht das Chaos erst richtig los...
Oberhausen
Premiere: Fr, 20.09.19 • 10:00 Uhr
Oh yeah, Baby!
Kleine und große Menschen haben eine ganz andere Art der Körpersprache und auch einen völlig anderen Blick auf die Welt. Eine Tänzerin und eine Schauspielerin möchten den Theaterbesuchern die Sichtweise von Kindern wieder näher bringen - ein interaktives Stück sowohl für alte, als auch für junge Leute.
Dortmund
Premiere: Do, 26.09.19 • 19:00 Uhr
Name: Sophie Scholl
Zwei Personen, ein Name: Sophie Scholl. Die eine Sophie steht als Zeugin vor Gericht, ihre Aussage beeinflusst den Verlauf ihres Lebens und auch über das weiterer Personen. Die andere Sophie - eine Heldin, Mitglied der Weißen Rose, deren Aussage vor Gericht ihren Tod bedeutete. Ihre Geschichten sind eng miteinander verwoben, ein Stück über Mut, Heldentum und Zivilcourage.
Datteln
Premiere: Fr, 27.09.19 • 19:30 Uhr
Wenn Rosenblätter fallen
In diesem Herbst stehen einige Musicalpremieren im Ruhrgebiet an. Am 27. September macht das KATiELLi Theater in Datteln den Anfang mit dem Stück "Wenn Rosenblätter fallen". Das mehrfach ausgezeichnete Musical aus den Niederlanden erzählt eine bewegende Liebesgeschichte. Tills Mutter ist kürzlich an Krebs verstorben und während Till noch versucht, diesen Verlust zu verarbeiten, tritt Iris in sein Leben. Schnell verlieben sich die beiden ineinander, allerdings ähnelt Iris seiner verstorbenen Mutter sehr, sodass Till ständig zwischen seinen Gefühlen hin- und hergerissen wird...
Essen
Sa, 28.09.19 • 17:00 Uhr
Rock Musikfest mit Annisokay, Breathe Atlantis, The Royal u.v.m.
© Bryan McCabe
Beim Rock Musikfest in der Weststadthalle werden mit Annisokay, Breathe Atlantis, The Royal sowie weiteren Bands laute Töne angeschlagen. Ihr könnt euch neben einer großartigen Party mit den Musikern noch auf eine Tattoo-Aktion und einen Foodtruck mit leckeren Sachen freuen. Veranstaltet wird das Ganze vom Verein helfen bewegt e.V., der den Erlös in die Dr. Eggert Stiftung für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche und in den Mukkefukk Newcomer Contest 2019 fließen lässt.
Duisburg
Mo, 30.09.19 • 20:00 Uhr
Roma sprechen über Roma: Die aktuelle Situation
Der Bürgerrechtsaktivist Rudko Kawczynski, der gleichzeitig in vielen Roma-Organisationen zu den führenden Mitgliedern zählt, wird in seinem in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum geführten Vortag über die allgemeine Situation der Roma und auch über die aktuelle Lebenssituation in Deutschland sprechen. Der in der VHS geführte Talk soll zu einer Versachlichung der emotional aufgeheizten Debatte über Migration und Integration führen und Verständnis für die kulturellen Unterschiede wecken, damit ein friedliches Zusammenleben möglich wird.
Hamm
Sa, 28.09.19 • 19:00 Uhr
Erwachsen sein im Bällebad - U20 Slam in der Nachtfrequenz
Während der Nacht der Jugendkultur lädt die Nachtfrequenz zum U20-Slam in das Kubus Jugendzentrum. Unter dem Motto „Erwachsen sein im Bällebad“ tragen junge Leute ihre selbstverfassten Texte vor. Zwischendurch und am Ende gibt es viel Musik von Frère.
Duisburg
Sa, 28.09.19 • 19:00 Uhr
Witten Untouchable - Trinity Live Shows 2019
Endlich kommen die Jungs von Witten Untouchable, um ihre im Mai kurzfristig abgesagte Session im Duisburger Grammatikoff nachzuholen. Die Crew rund um Frontmann Lakmann One hat ihr aktuelles Album „Trinity“ im Gepäck, auf dem sie ganz neue Töne anschlagen.
Wesel
Di, 24.09.19 • 19:30 Uhr
Lesen für Bier mit Michael Schumacher
Manche lesen Bücher fürs Leben, im Scala Schauspielhaus liest Michael Schumacher für Bier. Das Konzept: Ihr bringt die Texte beliebiger Quellen mit, die vorgetragen werden sollen, das Leseteam trägt sie vor. Am Ende läuft es auf die Frage hinaus, was dem Publikum besser gefallen hat. Als Belohnung dafür gibt es natürlich – wer hätte es gedacht? – ein Bier!
Rheinberg
So, 22.09.19 • 20:30 Uhr
Rena Schwarz - Supertussies packen aus
Rena Schwarz ist mehr als nur eine Supertussi – sie ist gleich ganz viele und deckt damit ein breites Spektrum gängiger Frauenthemen und den damit einhergehenden Problemen verbal und voller Humor ab. Ein unterhaltsamer Abend mit vielen Spiegeln für alle Tussis, die sich darin schmunzelnd selbst erkennen können, wartet auf Gäste im Rheinberger Treffpunkt „tohoop“.
Dortmund
Fr, 20.09.19 • 19:00 Uhr
Ginpuin - Auf der Suche nach dem großen Glück
@ Theater Dortmund, Hupfeld
Schunderwön findet der kleine Pinguin "Ginpuin" den Sonnenuntergang, doch sein kleiner Sprachfehler bleibt von den anderen Pinguinen der Kolonie natürlich nicht unbemerkt. Sie ärgern ihn und lachen ihn aus. Um dem zu entfliehen, begibt sich Ginpuin auf eine Reise, er möchte sein Glück finden und als Held zu den anderen zurückkehren. Ob ihm das gelingt?
Schwerte
So, 22.09.19 • 18:00 Uhr
Pumpernickelblut
Marie-Luise Marjan und Herbert Knorr laden zur Lesung aus dem humoristischen Krimi „Pumpernickelblut“ in die Rohrmeisterei Schwerte. Else Erpendeck, betagte Seniorin in einer Altersresidenz und nebenbei Hobbydetektivin, muss selbst herausfinden, welche düsteren Machenschaften im Heim vor sich gehen, denn die Polizei nimmt sie scheinbar nicht sonderlich ernst…
Hamm
Sa, 21.09. - So, 22.09.19 • 10:00 – 17:00 Uhr
Hund, Katze & Co
Mietze und Struppi, Hansi und Muckel und auch weitere mögliche tierische Freunde sollen es gut haben bei ihren Menschen und ein Besuch der jährlich stattfindenden großen Haustiermesse in Hamm bietet einen guten Überblick, was es an Neuigkeiten im Heimtierbereich gibt. Neben Zubehör und Futtermittel stehen auch die Vierbeiner und ihr Können im Mittelpunkt der Veranstaltung. Eine Katzenkür ist ebenso Teil des Programms wie eine Hunderallye. Für Tierfreunde ein Muss!
Dortmund
Fr, 04.10.19 • 19:30 Uhr
Maxi Schafroth - Faszination Bayern
© Susie Knoll
Bayern ist schon ein faszinierendes Bundesland und genau dieses möchte uns Maxi Schafroth ein wenig näher bringen. Angefangen bei der Geschichte der ersten Siedler, über das moderne München mit seinen Helikoptereltern und Bildungsbürgern bis zur Atemtherapie für Führungskräfte, greift er alle Merkwürdigkeiten des Landes auf und begibt sich mit seinem Publikum auf eine bizarre Beobachtungsreise.
Oberhausen
Mi, 02.10.19 - So, 07.06.20
Entspannt Euch!
Genauso wie sich die Arbeit im Ruhrgebiet wandelt, findet auch ein Wandel bei den Freizeitaktivitäten statt. Kaum einer züchtet heutzutage noch Brieftauben, der Fußball wiederum ist aus dem Pott nicht wegzudenken, damals wie heute. Das Pixelprojekt_Ruhrgebiet zeigt ab Oktober in der St. Antony-Hütte Fotos, die die Veränderungen in der Freizeitgestaltung des Ruhrgebiets aufzeigen.
Witten
Sa, 21.09.19 • 11:00 Uhr
Laborfüchse "Schleim herstellen"
Sei dabei, wenn sich die Laborfüchse zum dritten Mal im Makerspace der Stadtbibliothek Witten versammeln: Dort zeigt Kolja Bruch, wie Schleim entsteht! Interessierte Kinder von 8 bis 10 sind herzlich eingeladen, bei freiem Eintritt dabei zu sein, allerdings sollte man sich vorab per E-Mail oder telefonisch unter 02302 5812504 anmelden.
Düsseldorf
So, 22.09.19 • 17:30 Uhr
4300km zu Fuß durch Europa
In einer außergewöhnlichen Location in Düsseldorf erzählt Witali von seinem noch viel außergewöhnlicherem Abenteuer: Nach dem Studium in BWL und mehrfachen Anläufen, sich als Unternehmer selbstständig zu machen, schnappt sich der Mitte-Dreißigjährige seine Freundin, mit der er erst kurz zusammen ist, und sie laufen los. Am Ende werden es ganze 4300 Kilometer quer durch Europa und dabei kann man eine ganze Menge sehen, entdecken und vor allem über sich selbst erfahren.
Dortmund
Fr, 27.09.19 - So, 19.04.20
Fertig? Los! - Die Geschichte von Sport & Technik
© TECHNOSEUM, Klaus Luginsland
Sport spielt für die meisten Menschen eine große Rolle im Leben. Doch erst technische Innovationen machten aus der Freizeitbeschäftigung den Spitzensport mit der Jagd nach Rekorden und Höchstleistungen. Hightech-Geräte sind aus der heutigen Welt des Sports nicht mehr wegzudenken - ohne Pulsuhr trainiert kaum noch jemand und der Videobeweis im Fußball ist nicht mehr wegzudenken. Die neue Sonderausstellung der DASA zeigt die Entwicklung des Sports von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis heute auf, mit vielen spannenden Objekten und interaktiven Mitmachstationen.
Wesel
Fr, 20.09.19 • 20:00 Uhr
Tobi Katze: Morgen ist leider auch noch ein Tag
© Sandra Limberg
Tobi Katze hat ein sehr feines Händchen und jede Menge Humor und Selbstironie bewiesen, als er seine Erfahrungen und Einsichten mit der eigenen Depressionserkrankung in ein ebenso wichtiges wie witziges Buch gepackt hat. "Morgen ist leider auch noch ein Tag" wurde zu einem vielfach gelobten Bestseller und ebenso erfolgreichem Bühnenprogramm. Am Freitagabend wird er die Gäste im Weseler Kulturspielhaus Scala live zum Lachen, Nachdenken und Schmunzeln bringen.
Lünen
Fr, 20.09.19 • 20:00 Uhr
Bunbury oder die Kunst ernst zu sein
© Burghofbühne Dinslaken - Martin Büttner
Das Heinz-Hilpert-Theater in Lünen lädt zu Oscar Wildes Komödie "Bunbury oder die Kunst ernst zu sein" ein. Die von der Burghofbühne Dinslaken inszenierte Geschichte zweier Dandys und ihres großangelegten Lügengespinstes lässt sehr deutlich anklingen, um wieviel wichtiger doch der Schein als das Sein ist, um gesellschaftlich anerkannt zu sein.
Essen
Do, 26.09. - Sa, 28.09.19
5. Steeler Kneipenfestival
Auch die 5. Auflage des Steeler Kneipenfestivals setzt erneut auf den gewohnten Ablauf: In diesem Jahr gehen insgesamt 16 Liveacts an acht verschiedenen Locations an den Start. Alle Auftritte in diesen drei Tagen können ohne Eintritt besucht werden, wobei man durch die fußläufige Nähe der teilnehmenden Clubs und Kneipen geradezu zum Konzert-Hopping verführt wird.
Deutschland
Do, 03.10.19
Die Maus - Türöffner-Tag
© Bild: WDR
Die Maus öffnet am 3. Oktober wieder Türen, die sonst verschlossen sind. Erlebt eure ganz eigene Sachgeschichte, live vor Ort und aus nächster Nähe. Ihr könnt in Fabriken, Forschungslaboren, Stadien, Bauernhöfen, Theatern, Rathäusern, Handwerksbetrieben und vielen anderen interessanten Einrichtungen reinschnuppern. Auf der Internetseite der Maus gibt es eine Übersicht mit allen Türen die sich für euch öffnen, teilweise ist auch eine Anmeldung erforderlich, da nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen.
Xanten
So, 29.09.19 • 19:00 Uhr
Ingo Appelt: Besser ist besser! - Das Update
Der "Martin Rütter für Männer" lässt das schwache Geschlecht nicht im Stich: Mit seinem noch besseren und brandaktuellen Programm "Besser… ist besser!" wird Ingo Appelt erneut die gesamte Männerwelt mit allen wichtigen und nichtigen Details, Infos, News und Klischees versorgen, die Mann wissen muss. Und was ist mit der Damenwelt? Die amüsiert sich derweil über den rüpeligen und bösen Humor des Comedians.
Unna
Fr, 13.09. – So, 29.09.19 • 19:00 Uhr
Stadtlichter Unna
Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif von “world of lights” verschönern auch in diesem Jahr wieder mit ihrer faszinierenden Lichtkunst den Übergang zu den längeren Nächten. Die Stadtlichter Unna werden zwei Wochen lang täglich ab 19 Uhr vom Platz der Kulturen bis zum Käthe-Kollwitz-Ring leuchten. Didgeridoo-Klänge sorgen an den Frei- und Samstagen für noch mehr Atmosphäre.
Duisburg
Di, 01.10.19 • 19:30 Uhr
Michelle - Tabu – Live
Wer Schlager liebt, darf bei Michelle nicht fehlen: Die erfolgreiche Künstlerin kommt im Rahmen ihrer Tournee, bei der sie ihr neustes Album "Tabu" vorstellt, auch für einem Liveauftritt nach Duisburg. Große Gefühle und das Auf und Ab im Leben spielen die Hauptrolle bei Michelles Konzert im Theater am Marientor.
Bochum
Sa, 07.09. – So, 03.11.19
Aussem Pott inne Welt!
Mit der nächsten Show begibt sich das Varieté et cetera in die große weite Welt hinaus: Dank Walli, der patenten Putzfrau aus dem Revier, lernen wir endlich mehr über die Artisten der Bochumer Bühne. So wird sie in ihrer Funktion als Stimme des Volkes "aussem Pott" die verschiedenen Herkunftsländer des Ensembles vorstellen, diverse kulturelle Gepflogenheiten genauer unter die Lupe nehmen und dabei so einiges aufdecken, das man doch hüben und drüben - aber auch hier - besser machen kann…
Gladbeck
Fr, 06.09.19 - Fr, 14.02.2020
Die Große Liebe. Mehr als ein Gefühl
Im Rahmen der Feierlichkeiten rund um das Jubiläum "100 Jahre Stadt Gladbeck" präsentiert das Museum der Stadt eine Sonderausstellung rund um die Liebe und ruft zum Mitmachen auf: Gesucht werden Bilder zum Thema "Die Große Liebe. Mehr als ein Gefühl". Die Ausstellung soll vom 6. September dieses Jahres bis zum Valentinstag 2020 zu sehen sein.
Hamm
Di, 03.09., 10.09., 17.09., 24.09. & 01.10.19 • 19:00 Uhr
Poledance Schnupperstunde
Der Poledance, das Tanzen an der Stange, ist dabei, den Siegeszug aus der Schmuddelecke anrüchiger Nachtclubs anzutreten und als neuer Trendsport die Fitness-Studios zu erobern. Die akrobatischen Kunststücke und die Bewegung zum Rhythmus der Musik trainieren nahezu jeden Muskel und verhelfen damit zu einem positiven Körpergefühl. In Hamm kann man Poledance lernen und sich noch jeden Dienstag bis Anfang Oktober für eine Schnupperstunde eintragen.
Dortmund
Premiere: Fr, 27.09.19 • 20:00 Uhr
Alle außer das Einhorn
© Rada Radojcic
In der Klassenchatgruppe sind alle Schüler, außer Netti. Ihr Handydisplay füllt sich zunehmend mit Lügen, Drohungen und Hasskommentaren und selbst ihr bester Freund hat sich von ihr abgewandt. Netti wehrt sich nicht - bis zum Kostümfest, bei dem Netti als Einhorn richtig fertiggemacht werden soll. Nur ist Netti gar nicht das Einhorn...
Bottrop
Do, 26.09. - So, 29.09.19
Herbstkirmes mit Michaelismarkt
Ende September locken gleich zwei Events in die Bottroper Innenstadt. Auf der Herbstkirmes sorgen zahlreiche Fahrgeschäfte und Spielbuden für Spaß, während fast nebenan auf dem Michaelismarkt Feuerschlucker und mittelalterliche Musik die Besucher unterhalten. Außerdem wartet dort ein stilechter Mittelaltermarkt auf Kundschaft.
Duisburg
Mi, 25.09.19 • 17:30 Uhr
WestVisions Huddle #02 meets Innovationstreiber
Lasst uns huddlen! Die WestVisions Community ruft im September zum Huddle auf. Bei kühlen Getränken könnt ihr in einer besonderen Location inspirierende Gespräche führen. Der Clou an der Sache: der Huddle findet abends statt - so könnt ihr euch ohne Zeitdruck den spannenden Unterhaltungen widmen. Die Idee ist es, Startups, Studierende und die Community in einer lockeren Atmosphäre zu vereinen und die Möglichkeit zu bieten Synergien zu schaffen. Treffpunkt für den Huddle ist das Superfly in Duisburg, dort bringt ihr neben euren Körper auch eure Köpfe und Ideen in Bewegung.
Herne
Fr, 20.09.19 • 20:00 Uhr
ErdbeerBrause - Die Wirtschaftswunder - Revue
@ Renate Rubel-Gruss
ErdbeerBrause ist der Name eines heruntergewirtschafteten Clubs, der kurz vor dem Aus steht. Nur den engagierten Mitarbeitern ist es zu verdanken, dass er überhaupt noch geöffnet werden kann. Bis eines Abends Gino, der Sänger der Hausband, ausfällt und Danny, eigentlich Bursche für alles, das Mikro übernimmt.
Hattingen
Mi, 25.09.19 • 20:00 Uhr
Martin Fromme - Glückliches Händchen
© Olli Haas
Martin Fromme, Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker, kommt nach Herne, um dort die Premiere seines neuen Programms "Glückliches Händchen" zu feiern. Denn wenn einer ein glückliches Händchen hat, dann er, und das weiß er auch gut in Szene zu setzen. Bei ihm wird über Themen gelacht, die bei anderen Komikern tabu sind, gerade dadurch ist sein Programm erfrischend anders und zum Lachen komisch.
Hattingen, Herne, Dortmund
Mo, 23.09, Di, 24.09. & Mi, 25.09.19
Hennes Bender liest: Asterix „Voll auffe Omme“
© Menazoo
Einen "Voll auffe Omme" gibt's im neuesten Asterix-Ruhrpottabenteuer. Und das geht mächtig schief, da Asterix mit seinem Hinkelsteinwurf ausgerechnet Miraculix außer Gefecht setzt. Gerade jetzt, wo Urbanatix, der Häuptling von Crange, zur Klopperei der Ruhrbarone ruft. Dat kann ja heiter werden...
Oberhausen
So, 22.09. - So, 12.01.20
Der Struwwelpeter - Zappel-Philipp, Paulinchen und Hanns Guck-in-die-Luft zwischen Faszination und Kinderschreck
ATAK/Prof. Georg Barber, Der Struwwelpeter, Konrad, 2009 © ATAK und Kein & Aber Verlag, Zürich 2009
Mit dem Struwwelpeter schaffte 1844 der Arzt Dr. Heinrich Hoffmann ein Werk, das sich bis heute in den Bücherschränken der Kinder halten konnte. Und das, obwohl es immer wieder Kritik hagelte und die grausamen Geschichten sicherlich schon zahlreichen Kindern schlaflose Nächte bescherten. Aber auch heute - 175 Jahre nach der Veröffentlichung - regen Struwwelpeter und Co. die Fantasie der Menschen an und schafften es so, in zahlreichen Neuinterpretationen und Weiterentwicklungen der Geschichten weiterzuleben. In der Ludwiggalerie sind aktuell Bücher, Zeichnungen, Illustrationen, Objekte und vieles mehr zu sehen, die die Entwicklung des Kinderbuchs dokumentieren und auch seine Neuinterpretationen aufzeigen.
Bönen
Fr, 20.09.19 • 20:00 Uhr
Özcan Cosar - Old School - die Zukunft kann warten
© Robert Maschke
Özcan Cosar lebt gerne im Hier und Jetzt und noch viel lieber wirft er einen Blick zurück in seine abwechslungsreiche, interkulturell geprägte Vergangenheit. Wenn er von seinen Erlebnissen erzählt, bleibt kein Auge trocken.
Dortmund
Sa, 21.09.19 • ab 16:00 Uhr
19. DEW21-Museumsnacht
© Lutz Krupka
Zur 19. DEW21-Museumsnacht ist in Dortmund mächtig was los: 50 Orte und Plätze laden zu über 500 Veranstaltungen ein. Viel zu viel für eine Nacht, zum Glück geht es in diesem Jahr schon um 16:00 Uhr los, aber ein wenig Planung vorab kann trotzdem nicht schaden, schließlich gibt es viel zu sehen und erleben.
Bottrop
Sa, 14.09 . - Fr, 27.09.19
Figurentheatertage 2019
Zwei ganze Wochen lang wird in diesem Jahr in Bottrop das Figurentheaterfestival gefeiert. Dazu reisen 23 Figurentheater-Gruppen aus verschiedenen Ländern an und unterhalten mit einer abwechslungsreichen Mischung an Produktionen Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Los geht es am Samstag, den 14. September, zwischen 11:00 und 13:00 Uhr, mit "Jochen der Elefant" in der Bottroper Innenstadt.
Dortmund
So, 01.09. - So, 19.04.20
Familienausstellung: Robin Hood
Die Sage von Robin Hood diente als Vorlage für zahlreiche Filme, Geschichten und Theaterstücke. Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund widmet der Geschichte vom tollkühnen Helden jetzt sogar eine ganze Ausstellung. Spielerisch kann man dort in die Welt des Mittelalters eintauchen, Schauplätze der Robin Hood-Geschichte erkunden, das Bogenschießen erlernen und eine Burg stürmen. Dabei erlebt man auch deutlich die Kluft zwischen Arm und Reich, die zur damaligen Zeit herrschte.
Essen
Mo, 08.07.19 – Di, 25.02.20
Mensch und Tier im Revier
© Norbert Kilimann
Die Menschen im Revier haben ein großes Herz für Tiere und leben oft in enger Gemeinschaft mit ihnen. Hund, Katze & Co. findet man in fast jedem Haushalt und die Brieftaube hatte unter Bergarbeitern einen ganz besonderen Stellenwert. Auch zu den wildlebenden Kreaturen aus Wald, Wiese und Garten fühlen sich die meist in der Großstadt lebenden Menschen hingezogen. Die andere Seite der Medaille zeigt aber auch, dass der Mensch an sich über die Jahrhunderte hinweg die Tierwelt zu seinem eigenen Vorteil benutzt, quält und tötet. Massentierhaltung, Vernichtung von Lebensräumen und Ausrottung von ganzen Arten sprechen eine deutliche Sprache. Erst in relativ junger Zeit zeichnet sich ein Bewusstsein für diese Seite im Verhältnis zwischen Mensch und Tier ab, werden Maßnahmen zur Wende diskutiert und umgesetzt. Mit der aktuellen Sonderausstellung will das Ruhrmuseum die aktuelle Debatte aufgreifen und veranschaulichen.
Kamp-Lintfort
Sa, 06.07. – So, 15.12.19
Melancholia - Lost Places fotografiert von Sven Fennema
© Sven Fennema
"Melancholia - Lost Places, fotografiert von Sven Fennema" zeigt die großformatigen Bilder verlassener Psychiatrien in Italien, die der Fotograf bei seiner Reise durch das Land machte und in einem Bildband veröffentlichte. Die Ausstellung ist - atmosphärisch treffsicher gewählt - im Gewölbekeller des Kloster Kamp bis zum 15. Dezember zu sehen.
Dortmund
Do, 13.06. - So, 13.10.19
RuhrHOCHdeutsch
© RuhrHOCHdeutsch
In diesem Sommer ist es bereits zum 10. Mal, dass vor den Westfalenhallen das Spiegelzelt errichtet wird für das RuhrHOCHdeutsch Festival. Von Juni bis Oktober lockt es wieder Stars und Newcomer der Comedy-Szene nach Dortmund und bereichert so den Dortmunder Kultursommer. Und nicht vergessen: Montags ist bei RuhrHOCHdeutsch Pommestag - das heißt, im Preis sind Currywurst mit Pommes und ein Getränk enthalten.
Dortmund
So, 07.04. - So, 22.09.19
Ente süß sauer. Carl Barks und die Folgen
© Pinetzki
Dortmund bekommt eine neue Ausstellungs- und Mitmachfläche rund um das Thema Comics, Cartoons und Karikaturen, den "schauraum: comic + cartoon". Die Eröffnungsausstellung ist Carl Barks gewidmet, dem Erfinder von Entenhausen. Ohne ihn gäbe es auch Onkel Dagobert und dessen Geldspeicher, die Panzerknacker, Daniel Düsentrieb, Gundel Gaukeley und viele anderen Bewohner Entenhausens nicht. In der Ausstellung sind zahlreichen Erstausgaben und Originalzeichnungen von Barks, aber auch von anderen Disney-Zeichnern zu sehen.
Dortmund
Sa, 23.03. - So, 13.10.19
Alles nur geklaut?
"Die abenteuerlichen Wege des Wissens" werden in der neuen Ausstellung des LWL-Industriemuseums Zeche Zollern genauer unter die Lupe genommen. Woher kommt unser Wissen, wie wird es weitergegeben, gespeichert, geschützt und freigegeben? Dies wird anhand vieler anschaulicher Beispiele gezeigt, außerdem gibt es Escape-Rooms, in denen Aufgaben gelöst werden müssen, in einem Labor sollen Originale von Fälschungen unterschieden werden und eine Cloud schwebt über den Köpfen der Besucher, in der Selfies gespeichert werden können. Eine spannende Ausstellung für Groß und Klein.
Oberhausen
Fr, 16.03.18 - So, 27.10.19
Der Berg ruft
© Gasometer Oberhausen
"Der Berg ruft" und hoffentlich hören ihn viele und kommen in den Gasometer Oberhausen. In der neuen Ausstellung wird die vielfältige Welt der Berge lebendig: die Entstehungsgeschichte, die Faszination des Bergsteigens und die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Der Höhepunkt der Ausstellung ist die 3-dimensionale Nachbildung des Matterhorns, die kopfüber im Innenraum schwebt und mit modernster Projektionstechnik zum Leben erweckt wird.