Willkommen in Deutschlands größter Stadt!
Wir sind wieder hier, in unserem Revier. Willkommen auf Ruhronline, dem Portal für Kultur, Freizeit und Veranstaltungen im Ruhrgebiet und darum herum!
Herne
Premiere: Mi, 27.03.19 • 16:00 Uhr

Wanne ‘78 - Dem Mond so nah!

Eine junge Studentin im Ruhrgebiet der 70er: Auf der Suche nach Informationen zu ihrem Vater lernt sie den Ruhrpott näher kennen. Die Emscher, die Buden, an denen es von Ernte 23 bis hin zu Rollmöpsen alles gibt, und ein Fest unter dem Mond von Wanne-Eickeld; so entwickelt sich eine heitere Geschichte über Heimat und den Zusammenhalt im Pott.
Gelsenkirchen
Sa, 30.03.19 • 14:00 Uhr
"die 90er live" auf Schalke
Am 30. März leben die 90er in der Schalke Arena wieder auf. Und alle sind mit dabei: Blümchen, David Hasselhoff, Caught in the Act, Vengaboys, Captain Hollywood, Culture Beat, Dr. Alban, Haddaway, East 17, Snap!, Rednex, ... Lasst euch die Party des Jahres nicht entgehen, es gibt nur noch wenige Tickets.
Datteln
Fr, 29.03.19 • 19:30 Uhr
Kurt Knabenschuh & Otiz - Wer ist hier der Boss?
Otiz ist die Englische Bulldogge von Kurt Knabenschuh und die steht gerne gemeinsam mit ihrem Herrchen auf der Bühne. Kurt Knabenschuh erzählt von skurrilen Begegnungen auf Hundeebene und Otiz wackelt mit dem Schwanz dazu. Wer ist hier jetzt der Boss? Und wer stiehlt wem die Show?
Oberhausen
Do, 28.03. - So, 31.03.19
Frühlingsfest in der City
Der Beginn des Frühlings wir in der Oberhausener Innenstadt gebührend gefeiert. Eine kleine Kirmes, der Stoffmarkt und offene Geschäfte laden zum Bummel durch die Stadt ein. Außerdem werden Oldtimer und Harley Davidsons präsentiert und Straßenmusiker von nah und fern kommen zum 1. Straßenmusikertag zusammen und erfreuen die Besucher mit ihrer Musik.
Dortmund
Sa, 23.03. & So, 24.03.19 • 10:00 - 18:00 Uhr
4. Maker Faire Ruhr
Auf der "Maker Faire Ruhr" wird gebastelt, experimentiert, gebaut und erfunden, was das Zeug hält. Auf spielerische Weise werden Wissenschaft, Technik, IT Handwerk und Upcycling miteinander kombiniert, dabei entstehen viele tolle Dinge, die auf der Messe vorgestellt werden. An Mitmachstationen und in Workshops dürft ihr zudem selbst kreativ werden und die Welt von morgen aktiv mitgestalten.
Gelsenkirchen
Sa, 23.03.19 • 19:30 Uhr
MiR goes Film: Winnetou meets Alien
Die Neue Philharmonie Westfalen kommt ins MiR mit einer Sondervorstellung des "Cinema Paradiso". Winnetou, King Kong, Aliens und Dracula, werden auf der Bühne lebendig, wenn die wundervollen Melodien ihrer Filme erklingen. Musik, die zauberhafte Leinwanderinnerungen wecken und sicherlich auch als Ohrwurm noch lange im Kopf des Publikums zurückbleiben wird.
Mülheim
Sa, 30.03.19 • 20:00 Uhr
Dave Davis GENIAL VERRÜCKT! - Nichts reimt sich auf Mensch.
@ Dave Davis
Nichts reimt sich auf Mensch. Das allein sagt doch eigentlich schon, wie einzigartig wir sind. Wir sind hoch entwickelt, können sogar zum Mond fliegen und dennoch verhalten wir uns oftmals erstaunlich komisch. Das findet auch Dave Davis, der uns diese Merkwürdigkeiten unserer Existenz in seinem neuen Programm unter die Nase reibt.
Dortmund
Sa, 23.03. - So, 13.10.19
Alles nur geklaut?
"Die abenteuerlichen Wege des Wissens" werden in der neuen Ausstellung des LWL-Industriemuseums Zeche Zollern genauer unter die Lupe genommen. Woher kommt unser Wissen, wie wird es weitergegeben, gespeichert, geschützt und freigegeben? Dies wird anhand vieler anschaulicher Beispiele gezeigt, außerdem gibt es Escape-Rooms, in denen Aufgaben gelöst werden müssen, in einem Labor sollen Originale von Fälschungen unterschieden werden und eine Cloud schwebt über den Köpfen der Besucher, in der Selfies gespeichert werden können. Eine spannende Ausstellung für Groß und Klein.
Gelsenkirchen
Fr, 22.03.19 • 20:00 Uhr
Die Unfassbaren - "Die Magische Hypnoseshow"
Die Unfassbaren bringen eine außergewöhnliche Mischung aus Hypnose und Magie auf die Bühne. Sie setzen die Regeln der Physik und Mathematik außer Kraft und verändern die Realitäten, eine wirklich unfassbare Show!
Herne
Mi, 20.03.19 • 20:00 Uhr
GlasBlasSing - "Flaschmob"
@ Yves Sucksdorff
Die Gruppe GlasBlasSing verwandelt einen Wasserkasten mit Leergut in Nullkommanichts in ein kleines Orchester. Von der Flöte, über Gitarre, Bass, Schlagzeug bis hin zum Xylofon ist alles mit dabei, und die Flaschenmusik, die die Jungs diesen Instrumenten entlocken, kann sich wirklich hören lassen.
Dortmund
Fr, 22.03.19 • 20:00 Uhr
Martin Schopps „Tafeldienst“ – Schwammdrüber war gestern
Lehrer Martin Schopps hat den Platz vor der Tafel gegen den auf der Bühne ausgetauscht. Dort unterrichtet er natürlich nicht seine Fächer Deutsch und Sport, sondern berichtet vom allgemeinen Wahnsinn an den deutschen Schulen. Und der tobt im Lehrerzimmer genauso wie auf dem Pausenhof.
Moers
Sa, 30.03.19 • 20:00 Uhr
Henning Wehland: Der letzte an der Bar - Teil 2
© Markus Walter
Der musikalische Allrounder und Frontmann der H-Blockx setzt seine erfolgreiche Konzerttournee "Der letzte an der Bar" mit Teil 2 fort. Im Rahmen dessen kommt der Musiker, der bereits mit den verschiedensten Künstlern zusammengearbeitet hat und bei diversen erfolgreichen Produktionen beteiligt war, auch in das Bollwerk Moers.
Bochum
Sa, 30.03.19 • 20:00 Uhr
Blockflöte des Todes
Seit einiger Zeit wird der tingelnde Musiker Matthias Schrei – auch unter dem Namen "Blockflöte des Todes" bekannt – bei seinen Auftritten durch eine weitere Stimme ergänzt. Seine Cellistin Bine Maier bringt ihn nicht nur zum Gitarrespielen, was sogar wirklich gut klingt, sondern bevorzugt bis an den Rand der Verzweiflung, was erstaunlicherweise auch nett anzuhören ist…
Duisburg
Fr, 29.03. – So, 23.06.19
Klaus Rinke - Die vierte Kraft
© Klaus Rinke, Foto: MKM
Das Museum Küppersmühle am Duisburger Innenhafen widmet eine dreimonatige Ausstellung dem Werk des Düsseldorfer Künstlers Klaus Rinke, der zu den zentralen Figuren der hiesigen Kunstszene um Beuys zählt. Rund 240 Exponate des Konzeptkünstlers - von seinen meterhohen, teils raumfüllenden Grafitbildern bis hin zu Kleinstformaten von bestechender Feinheit - werden zu sehen sein.
Dinslaken
Do, 28.03.19 • 20:00 Uhr
Rapunzelgrab
© Atelier Herff / Bonn
In Dinslaken geht es am 28. März mörderisch zu: Die Inszenierung des Krimis "Rapunzelgrab" nach dem gleichnamigen Bestseller von Judith Merchant verspricht eine Tätersuche, die bis zum Schluss spannend bleibt. Für Fans der Kriminalliteratur allemal ein echtes Highlight im Programm.
Wesel
Sa, 30.03.19 • 20:00 Uhr
Faisal Kawusi: Anarchie
© BRAINPOOL Live Entertainment GmbH / Guido Schröder
Der Vorzeige-Afghane Deutschlands schlägt wieder zu: Mit seinem zweiten Soloprogramm "Anarchie" nimmt das sympathische Schwergewicht Faisal Kawusi sein Publikum einmal mehr mit auf eine scharfsichtige und zugleich urkomische Reise durch den typischen Alltag eines Migranten in Deutschland.
Moers
So, 24.03.19 • 18:00 Uhr
Körperatlas. Expedition in die Eingeweide
Wer als Kind die medizinische Aufklärungsseite auf den Gratispostern der Apotheken bereits geliebt hat, darf auf keinen Fall die Bühneninszenierung "Körperatlas" verpassen, in der diverse Körperprozesse höchst anschaulich und überaus unterhaltsam dargestellt werden.
Duisburg
Sa, 23.03. – So, 18.08.19
Schönheit. Lehmbruck & Rodin - Meister der Moderne
© Christian Baraja
Der Begriff der Schönheit war und ist schon immer Gegenstand von Diskussion und Dialog in der Kunstszene. In der Gegenüberstellung von Werken der beiden Künstler Lehmbruck und Rodin lässt sich herauslesen, inwieweit das Verständnis von und der Blick auf Schönheit auch immer einem gesellschaftlichen Wandel unterworfen ist.
Hamm
Fr, 22.03.19 • 19:30 Uhr
Stephan Harbort: Killerfrauen
Zur Benefizlesung des Weißen Ring am "Tag der Kriminalitätsopfer" wird der anerkannte Experte und Buchautor Stephan Harbort sein neustes Buch "Killerfrauen" im Gerd-Bucerius-Saal in Hamm vorstellen. Darin stellt er ausgewählte Fallbeispiele von weiblichen Serienmördern dar und erläutert neben der Methodik und Vorgehensweise auch die psychologischen Hintergründe zu den Taten. Karten dazu sind erhältlich bei der VHS, der Zentralbibliothek sowie der Poststelle des Polizeipräsidiums Hamm.
Essen
Fr, 22.03.19 • 23:00 Uhr
Mr. Wayne | 90er und 200er Trash-Party
Am Freitag ist wieder Disco-Zeit in der Weststadthalle. Bei freiem Eintritt gibt es ab 23 Uhr die ultimativen Trash-Hits aus den 90er und 200er Jahren. Also: Auf zum Tanz!
Bochum
Fr, 22.03.19 • 20:00 Uhr
Erich von Däniken: 50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft
© Erich von Däniken
Die Suche hört nie auf: Gibt es nun Leben aus dem All, oder wie sollen wir die Zeichen deuten? Ein spannender Abend rund um rätselhafte Erscheinungen und unerklärliche Phänomene, die auf jeden Fall zu Spekulationen über die Rolle des Menschen in Bezug auf das große Ganze herausfordern.
Duisburg
Mi, 20.03.19 • 20:00 Uhr
40. Duisburger Akzente | Darknet - die digitale Unterwelt zwischen Schrecken und Utopie
Das Duisburger Akzente-Festival bietet neben Theater, Tanz, Ausstellungen und anderen Sparten von Kunst und Kultur auch in diesem Jahr wieder eine Auswahl interessanter Vorträge und Diskussionen an, die sich um das Motto der Veranstaltung drehen. Die VHS im Stadtfenster Duisburg hat mit Stefan Mey einen Experten zum Thema Internet und Utopien eingeladen, der spannende Aspekte zum Thema Darknet erläutert, indem er neben den dunklen Seiten des Darknet - wie zum Beispiel der Cyberkriminalität – ebenso auf die Chancen des anonymen Surfens eingeht.
Düsseldorf
29.03.19 • 20:00 Uhr
RebellComedy: Ausländer Raus! - Aus dem Zoo
Die RebellComedy stiftet mit ihrem neuem Programm zum zivilen Ungehorsam an. Und so geschah Folgendes neulich im Zoo: Nachdem die Bewohner der Gehege – unter anderem die Nafris, die bekanntermaßen Minztee schlürfende, haarige und Frauen vernaschende Spezies – wieder einmal die Besucher mit ihrem Verhalten und sogar einigen erlernten Kunststückchen unterhalten haben, herrscht plötzlich Tumult. Dem Ruf "Ausländer Raus!" kann keiner lange widerstehen…
Lünen
Mi, 20.03.19 • 20:00 Uhr
Oskar Schindlers Liste – Welturaufführung
Das Heinz Hilpert Theater in Lünen zeigt die in Co-Produktion der Konzertdirektion Hannover mit der Landesbühne Rheinland-Pfalz entstandene Theaterfassung der auf historischen Begebenheiten beruhenden Geschichte vom Industriellen Oskar Schindler, der in der Nazizeit viele Juden, die in seiner Email-Fabrik arbeiteten, vor der Deportation retten konnte. Das Publikum erwartet ein ebenso wahrhaftiges wie auch emotionales und herausragend besetztes dramatisches Stück Weltkriegsgeschichte.
Düsseldorf
Sa, 09.03. – Fr, 05.04.19
Der Mond
Vier Wanderburschen machen sich zusammen auf in die Ferne, um den Mond zu stehlen. Mit dem Stück "Der Mond" von Carl Orff bringt das Marionettentheater Düsseldorf das von den Gebrüdern Grimm geschriebene Märchen als Parabel auf die Weltordnung auf die Bühne.
Kamp-Lintfort
Mi, 04.03. – Fr, 29.03.19
Lassma' Kloster Kamp gehen
© Tourismus NRW e.V.
Kamp-Lintfort hat nun aktuell einen neuen Stadtführer bekommen, der interessierten Bürgern und Besuchern die Schönheiten und Besonderheiten der idyllisch am Niederrhein gelegenen Klosterstadt näherbringt. Das Besondere daran: Verfasst haben ihn hiesige Schüler einer 8. Klasse – und zwar in Kiezdeutsch. Das Ergebnis des Projekts kann man zu den offiziellen Öffnungszeiten der Mediathek im Rahmen einer Ausstellung bewundern.
Köln / Dortmund
Mi, 13.03. & Do, 14.03.19 • 20:00 Uhr / Mi, 27.03.19 • 20:00 Uhr
Herbert Grönemeyer
© Ali Kepenek
Dieser Mann ist ein Phänomen: Mit deutschen Texten und einer Einmann-Show ohne große Effekte füllt Herbert Grönemeyer seit Jahren zuverlässig die großen Konzerthallen Deutschlands. Auch für seine aktuelle Album-Tournee "Tumulte" wird es mit den Tickets schon wieder knapp. Wer den unprätentiösen Star live in Köln oder Dortmund erleben will, sollte sich schleunigst Karten sichern.
Xanten
So, 10.02. – Sa, 23.03.19
Paradise People
Mit der Ausstellung "Paradise People", die in der Galerie des Xantener "DreiGiebelHaus" gezeigt wird, möchten zwei Studentinnen der Hochschule Rhein-Waal das Thema der zunehmenden Verschmutzung der Weltmeere, mit dem sie sich in ihrer Bachelorarbeit befassten, für die Öffentlichkeit aufbereiten. Neben Fotografien und einem Fotobuch wird auch eine Projektion zu sehen sein.
Essen
ab Di, 05.02.19
William Forsythe im Museum Folkwang
© Dominik Mentzos
Ab dem 5. Februar präsentiert das Museum Folkwang mehrere Projekte des Künstlers und Choreografen William Forsythe, der für sein genreübergreifendes Werk bekannt ist. Das Videoprojekt "City of Abstracts", in dem der Künstler selbst Akteur wird, bildet den Auftakt der Ausstellungsreihe und wird bis in den frühen Sommer gezeigt, ehe "Human Writes Drawings" Thema wird. Den Abschluss des großen Künstler-Specials bilden "Aviariation" und die in Kooperation mit PACT Zollverein und "100 Jahre Bauhaus im Westen" entwickelte Performance "Acquisition".
Oberhausen
So, 27.01. - So, 12.05.19
British Pop Art - Meisterwerke massenhaft aus der Sammlung Heinz Beck.
Malcolm Morley, Beach Scene, 1969 © Malcolm Morley
Mit der Pop Art wurde die Kunst zum Massenprodukt. Motive aus der Welt des Konsums und des Fernsehens sowie der Werbung wurden dank moderner Drucktechnik zur Kunst für alle. Die Ludwiggalerie zeigt in der aktuellen Ausstellung British Pop Art aus der Sammlung des Düsseldorfer Rechtsanwalts Heinz Beck. Ein besonderes Augenmerk seiner Sammlung liegt auf der Plattencovergestaltung, der ein eigener Ausstellungsbereich gewidmet ist.
Dortmund
So, 09.12.18 - So, 23.06.19
Rausch der Schönheit. Die Kunst des Jugendstils
© Katrin Pinetzki/Stadt Dortmund
Die Ausstellung "Im Rausch der Schönheit" würdigt die vielen unterschiedlichen Aspekte des Jugendstils. Florale Ornamente, dekorativ geschwungene Linien, aber auch schlichte und streng geometrische Formen, eine Reformbewegung, die alle Lebensbereiche durchdrang. Die Ausstellungstücke stammen überwiegend aus den Beständen vom Museum für Kunst und Kulturgeschichte, ergänzt durch Objekte der Dortmunder Reinoldigilde und der Dortmunder Museumsgesellschaft.
Dortmund
Do, 06.12.18 - So, 19.05.19
Auf Möbeln. SitzPolsterModen
Das Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte zeigt in der aktuellen Ausstellung Sitzpolstermoden. Ähnlich wie Kleider haben auch Polstermöbel ihre eigenen Modetrends. Sitzpolster sind daher kunsthistorisch und alltagskulturell von großem Interesse: Stile und Geschmäcker unterliegen einem stetigen Wandel; Formen, Materialien und Funktionen der Sitzpolstermöbel passen sich fortwährend aktuellen Trends an, daher sind sie gute Objekte, um daran kollektive Geschichte und individuelle Geschichten nachzuzeichnen.
Hattingen
Fr, 26.10.18 - Mo, 22.04.19
J. Henry Fair: Hidden Costs - Ewigkeitslasten
J. Henry Fair fotografiert weltweit die Auswirkungen des Industriezeitalters. In dieser Ausstellung werden vor allem Bilder aus den USA und Deutschland gezeigt, die uns vor Augen führen, welche Wunden die Industrialisierung in unsere Umwelt reißt. Die Ausbeutung von Allgemeingütern, wie Wasser, Boden, Natur und Luft, die die Industrie vorantreibt, ohne darauf Rücksicht zu nehmen, dass diese Güter doch eingentlich uns allen gehören. Wollen wir wirklich so leben?
Dortmund
Fr, 26.10.18 - So, 14.07.19
Stop and Go - Eine Ausstellung über Mobilität
@ DASA
Mobilität hat in unserer heutigen Zeit eine immens große Bedeutung. Doch auf welche Weise werden Strecken zurückgelegt? Und wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Ist schneller gleich besser? Die neue Sonderausstellung der DASA regt zum Nachdenken an und gibt gleichzeitig Einblicke in unsere mobile Zukunft.
Dortmund
So, 23.09.18 - So, 02.06.19
Fransje Killaars
© Adolf Winkelmann
Textilien aller Art sind die Werkstoffe der niederländischen Künstlerin Fransje Killaars. Ihre daraus erstellten, farbenfrohen Werke sind nun im Dortmunder U zu sehen.
Oberhausen
Fr, 16.03.18 - So, 27.10.19
Der Berg ruft
© Gasometer Oberhausen
"Der Berg ruft" und hoffentlich hören ihn viele und kommen in den Gasometer Oberhausen. In der neuen Ausstellung wird die vielfältige Welt der Berge lebendig: die Entstehungsgeschichte, die Faszination des Bergsteigens und die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Der Höhepunkt der Ausstellung ist die 3-dimensionale Nachbildung des Matterhorns, die kopfüber im Innenraum schwebt und mit modernster Projektionstechnik zum Leben erweckt wird.