Willkommen in Deutschlands größter Stadt!
Wir sind wieder hier, in unserem Revier. Willkommen auf Ruhronline, dem Portal für Kultur, Freizeit und Veranstaltungen im Ruhrgebiet und darum herum!
© Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann
Düsseldorf
Sa, 20.01. – So, 28.01.18

boot 2018

Eleganz, Technik, Motoren und edles Holz: Die „boot“ wird auch in diesem Jahr wahrscheinlich einigen anschwimmendem Luxus zeigen. Doch nicht nur Pracht-Yachten und Luxussegler finden bei der großen Messe rund ums Boot Interessenten, auch aus dem kleinen Geldbeutel kann man sich schon eine Menge Spaß fürs Wasser holen. Der Klassiker für die großen und kleinen maritimen Träume lockt mit dem Angebot von fast 2000 Ausstellern aus 70 Ländern.
Datteln
Sa, 27.01.18 • 19:30 Uhr
Christopher Köhler: Manisch Magisch
„Comedy Magic“ ist das Spezialgebiet von Christopher Köhler. Er improvisiert mit Zaubereien, den Zuschauern und mit jeder Menge Humor. Seine Zaubershow ist einmalig anders, eben „Comedy Magic“.
Herne
Do, 25.01.18 • 20:00 Uhr
Marco Brüser: Zauberhafte Comedy zum Reinbrüsern!
Zauberei trifft auf Comedy, brennende Geldscheine, verschwundene Gegenstände und Entfesselungen machen mit Marco Brüser gleich doppelt Spaß. Und damit er sich nicht alleine amüsieren muss, bindet er sein Publikum geschickt in die Show mit ein.
Bochum
Fr, 02.02.18 • 19:00 Uhr
Saliva + Crazy Town + Davey Suicide • Fr, 02.02.18 • 19:00 Uhr
Nu Metal-Freunde dürfen sich auf eine Sensation freuen: Gleich drei große Nummern aus den USA sind gemeinsam auf Tournee. Neben „Click Click Boom“-Saliva sind auch Crazy Town und Davey Suicide mit von der Partie, um die Matrix zu erschüttern.
Gelsenkirchen
Fr, 26.01.18 • 19:00 Uhr
Das fantastische Fußball Science Dinner
© WORLD of DINNER
Fußball, Physik und lecker Futter gibt es beim fantastischen Fußball Science Dinner in der Arena auf Schalke. Zum exquisiten 3-Gänge-Menü servieren die PHYSIKANTEN ein Quäntchen „Physik für alle".
Duisburg
Sa, 27.01.18 • 20:00 Uhr
Der letzte der feurigen Liebhaber
© Dietrich Dettmann
Barney Cashman will es wissen: Zur Erweiterung seines erotischen Horizontes, der bislang nur die Ehe mit seiner Highschool-Freundin Helma umfasst, plant der 47-jährige Familienvater nun, von den verbotenen Früchten außer Haus zu naschen – als Spielwiese soll die Wohnung seiner Mutter dienen. Ob es nun am Ort oder an den Damen selber liegt, dass Barney bei seinen Rendezvous nicht recht zum Zuge kommt, bleibt allerdings im Verborgenen…
Bottrop
Do, 25.01.18 • 19:30 Uhr
Frederic Hormuth „Halt die Klappe – wir müssen reden!“
Abendlandretter, Morgenmuffel, Veganer, Impfgegner, Helikopter-Eltern und Burnout-Opfer: Da draußen gibt es jede Menge Meinungsmacher und auch ebenso viele, die alles genau andersherum sehen. Frederic Hormuth hat sie studiert und aus ihren ach so wichtigen Argumenten ein humorvolles Kabarettprogramm gebastelt.
Herne
Mi, 24.01. - So, 28.01.18
Die Reise zum Mittelpunkt des Waldes
© Bülent Kirschbaum
Ein unerschrockener Forscher macht sich auf, um den Mittelpunkt des Waldes zu erkunden, denn dort soll eine schreckliche Gestalt hausen, genannt der "Reuber". Selbst Bären fürchten sich vor ihm, er reißt einfach so zum Spaß Bäume aus und schleift jeden Tag stundenlang sein Messer. Nur gesehen hat ihn noch niemand, aber Forscher Markus Michalik will der Sache auf den Grund gehen und den Reuber stellen.
Dorsten
Fr, 26.01.18 • 20:00 Uhr
Duck Tape Ticket
Jazz, interpretiert von Cello, Violine, Viola und einer Ente, das ist Duck Tape Ticket. Ein innovatives Quartett, das wundervolle Melodien improvisiert, mit einem Groove, der in die Beine geht.
Oberhausen
Sa, 20.01. - So, 27.05.18
SHOOT! SHOOT! SHOOT!
© Thomas Wolf
Die neue Ausstellung in der Ludwiggalerie zeigt Fotografien der 60er und 70er Jahre aus der Nicola Erni Collection. Über 200 Fotos von Stars der Film-, Mode- und Musikszene lassen die 60er und 70er Jahre wieder aufleben und zeigen die damaligen Idole aus ganz neuen Blickwinkeln.
Schwerte
Di, 30.01.18 • 19:30 Uhr
Helmut Sanftenschneiders „Nachtschnittchen“
In seiner Ruhrgebietsshow „NachtSchnittchen“ ist der Moderator und Entertainer Helmut Sanftenschneider der Gastgeber. Aktuell wird er „Die Becker und Frau Sierp“ empfangen. Zusammen formen sie das Duo Thekentratsch und zelebrieren regelmäßig die „wahre Liebe“ zweier Halbschwestern auf der Bühne.
Wesel
Do, 25.01. – Sa, 03.02.18
ONKOLOGICA 2.0
Alle Fakten über Krebs direkt vom Fachmann: In der virtuellen Onkologie erfahren Betroffene, Angehörige und Interessierte bequem und völlig anonym wichtige Informationen zu Vorsorge, Therapie, Leben mit Krebs und noch viel mehr. Ab dem 25. Januar ist das Portal online.
Lünen
Mi, 24.01.18 • 20:00 Uhr
Undercover Dschihadistin
© Volker Beushausen
Anna Erelles Buch über die Rekrutierungsmethoden radikaler Islamisten wurde ein Bestseller, ihre Undercover-Recherche brachte sie in Lebensgefahr. Das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel inszeniert die Geschichte um die fiktive Figur Mélodie, die für ihre geplante Enthüllungsstory mit Abu Bilel, einem ranghohen Offizier des IS, skypt – und durch einen Fehler auffliegt - als packendes interkulturelles Jugendtheaterstück.
Hagen
Fr, 26.01.18 • 20:00 Uhr
Reinhold Messner LIVE: Weltberge - die 4. Dimension
© Sam Litvin
Mit seinem neuesten Vortrag „Weltberge – die 4. Dimension“, bei dem dreizehn der berühmtesten und bedeutendsten Berge auf der Basis von Satellitenaufnahmen nahezu naturgetreu abgebildet werden, entführt Reinhold Messner sein Publikum auf die virtuelle Reise. Fast hautnah erlebt der Zuschauer historische Expeditionen und neue alpine Herausforderungen mit.
Dinslaken
Di, 23.01.18 • 18:30 – 19:30 Uhr
Rendezvous nach Ladenschluss: "Die Welt ist nicht immer Freitag“
Für viele ist der Freitag der am meisten herbeigesehnte Tag: Das Tor zum Wochenende. Wie man sich bereits Dienstag am besten darauf einstimmt, zeigt Ihnen die Burghofbühne mit der Veranstaltungsreihe „Rendezvous nach Ladenschluss“. Horst Evers präsentiert mit „Die Welt ist nicht immer Freitag“ nützliche Arbeitsvermeidungsstrategien, dazu gibt es Musik von Ralf Bazzanella mit dem Saxophonensemble der Musikschule Bottrop.
Gelsenkirchen
Sa, 20.01. – So, 28.01.18
5. Gelsenkirchener Figurentheaterwoche
© Klaus Zinnecker
Gelsenkirchen lässt wieder die Puppen tanzen. Bei der 5. Gelsenkirchener FigurenTheaterWoche kommen Jung und Alt auf ihre Kosten, denn hier ist für jeden etwas dabei. Neu im Programm ist die Kunstform des Puppetry Slam, zu dem auch ein Workshop angeboten wird, und die Teilnahme von Künstlern aus Kanada und Island, sodass es auch in diesem Jahr wieder viel zu entdecken gibt.
Essen
Di, 23.01. – Fr, 26.01.18
IPM Essen - Die Weltleitmesse des Gartenbaus
© Rainer Schimm
Pflanzen sind für viele Menschen eine Bereicherung, die den Alltag bunter machen. Von Nutzpflanzen über belebendes Grün und heilende Kräuter bis zum farbenprächtigen Blickfang reicht das Spektrum dessen, was in Heim und Garten blüht und sprießt. Bei der Internationalen Pflanzenmesse, der Weltleitmesse des Gartenbaus, gibt es immer die neusten Trends, die exklusivsten Züchtungen und exotischsten Arten zu bewundern.
Bochum
Sa, 13.01. - So, 28.01.18
Ich so du so
Nach einer gelungenen Premiere zeigt das Bochumer Theater Total ab dem 13. bis 28. Januar jeweils an den Wochenenden die eigene Tanztheater-Produktion „Ich so du so“ auf der Bühne TheaterTotal. Für diese einzigartige Produktion kamen 29 Jugendliche aus ganz Deutschland in Bochum zusammen, um ihre Ideen zu diskutieren, auszuprobieren und umzusetzen.
Essen
Do, 25.01.17 • 20:00 Uhr
Martin Zingsheim: "aber bitte mit ohne"
© Georg Pieron
Öfter mal loslassen, denn im Verzicht liegt die Freiheit. Kein Fleisch, keine Hobbys und keine eigene Meinung zu haben, liegt schwer im Trend, und deshalb entscheidet sich Martin Zingsheim bewusst für “aber bitte mit ohne”.
Köln
Do, 25.01.18 • 20:30 Uhr
C. Heiland & Horst Schulze Entrum: 10 Jahre Psychiatrie
Wenn Ex-Therapeuten auf Ex-Patienten treffen, dann wird es schon mal ungemütlich. C. Heiland und Horst Schulze Entrum schenken sich gegenseitig nichts: Da fliegen Gehässigkeiten tief und treffen bevorzugt auf die blanken Befindlichkeiten. Ein großartiges Duell, bei dem verbal sehr scharf geschossen wird.
Köln
Di, 30.01.18 • 19:00 Uhr
Architects
Könnte laut werden: Dem Palladium steht sozusagen ein Premium-Abriss ins Haus, wenn gleich zwei Metalcore-Größen sich die Seele aus dem Leib schreien – vor allem, weil weder „Architects“ noch „While She Sleeps“ zu den harmonisch-melodiösen Leisetretern des Genres gehören, sondern bevorzugt richtig Gas geben.
Gelsenkirchen
Mi, 31.01.18 • 20:00 Uhr
Sascha Korf: Aus der Hüfte, fertig, los!
© Robert Maschke
Sascha Korf kommt mit seiner fünften Bühnenshow „Aus der Hüfte, fertig, los!" in die Gelsenkirchener „Kaue“. Dort zeigt er erneut, was Kommunikation bedeutet: Das Miteinander und das Wort stehen im Vordergrund, wenn der Meister der Improvisations-Comedy unterhält.
Düsseldorf
Fr, 12.01 – Mi, 31.01.18
12. Japanische Filmtage
Die japanischen Filmtage sind ein cineastischer Leckerbissen, bei denen neben einer Auswahl japanischer Filme von Weltrang auch Europa- und Deutschlandpremieren sowie historische Kostbarkeiten präsentiert werden. Bei freiem Eintritt kann man sich in der Black Box, dem Kino im Filmmuseum Düsseldorf, an Spannung, Drama und Dokus sattsehen.
Oberhausen
Fr, 26.01.18 • 20:00 Uhr
Atze Schröder - Turbo
Der Begriff "Turbo" beschreibt ganz gut den Stress, unter dem wir alltäglich stehen. Alles ist Turbo, immer schneller, immer besser, immer mehr. Atze Schröder schaltet im neuem Programm einen Gang runter, er entschleunigt und zeigt uns, dass alles Turbo gar nicht sein muss.
Essen
Do, 04.01. – So, 25.02.18
Sprechstunde
Ihnen geht es schlecht, ohne dass Sie richtig krank sind? Dann sind Sie reif für die Sprechstunde im GOP. Varieté-Theater Essen. Nach dem Genuss der neuen Show mit Herrenausstatter Benni Stark als Moderator und einem leckeren Menü in gemütlicher Atmosphäre verschwinden die meisten Alltags-Wehwehchen meist ganz von allein.
Essen
Mi, 31.01.18 • 20:00 Uhr
Jürgen Domian: Dämonen
© Annika Fußwinkel
Jürgen Domian hat nicht nur in seiner Talkshow die nächtlichen Dämonen unzähliger Radiohörer kennengelernt und dabei viel über die menschliche Seele erfahren, sondern wohl fast zwangsläufig auch die eigenen Abgründe ausgelotet. Davon erzählt sein Roman „Dämonen“, den er nun auf seiner Premierentournee mithilfe des erfolgreichen Autors und Dramaturgen John von Düffel als tiefgründige Geschichte auf die Bühne bringt.
Düsseldorf
Premiere: Sa, 03.02.18 • 19:30 Uhr
Lazarus
© Andy Kent
Das Musical „Lazarus“, das David Bowie kurz vor seinem Tod gemeinsam mit dem irischen Dramatiker Enda Walsh schrieb, knüpft an den Film „Der Mann, der vom Himmel fiel“ an, im dem der Weltstar die Hauptrolle spielte. Im Düsseldorfer Schauspielhaus wird erstmals eine deutschsprachige Fassung von der mit Hits wie „Absolute Beginners“, „Heroes“ oder „This Is Not America“ untermalten fantastischen Geschichte aufgeführt. Premierenkarten sind wohl kaum mehr zu haben, jedoch für später folgende Termine momentan noch verfügbar.
Gelsenkirchen
Sa, 23.11.17 - So, 06.05.18
Jesus Christ Superstar
© Sebastian Schiller
Musical-Time im MiR, ab Dezember steht Andrew Lloyd Webbers "Jesus Christ Superstar" auf dem Programm, eine rockige Erzählung der Passionsgeschichte aus der Sicht von Judas. Mit hochkarätig besetzen Hauptrollen und in englischer Sprache wird das Stück wohl so manchen Musical-Fan nach Gelsenkirchen locken.
Düsseldorf
bis So, 25.03.18
Tomás Saraceno - Im Orbit
© Studio Tomás Saraceno 2013 © Kunstsammlung NRW
Im K21 unter der Glaskuppel befindet sich zur Zeit eine surreale Welt. Aus Stahlnetzen hat der Künstler Tomás Saraceno eine spinnennetzartige Landschaft geschaffen, eine Art Wolkenmeer, das kletternd erkundet werden darf.
Dortmund
Do, 28.12.17 - Di, 13.02.18
Geierabend 2018
© StandOut
2018 ist es vorbei mit der Kohle im Ruhrgebiet und daher sagt der Geierabend "Bye Bye Bottrop". Prosper-Haniel, unsere letzte Zeche, ist dann geschlossen, aber das Leben im Pott geht weiter. Zum Abschied des letzen Pütts im Pott dreht das Geierabend-Ensemble noch einmal richtig auf und zeigt uns, wie schön es im Pott, mit all seinen Höhen und Tiefen, doch ist.
Düsseldorf
Fr, 24.11.17 - So, 04.02.18
DEUSCTHLAND: Eine Ausstellung von Jan Böhmermann und btf
© btf / Philipp Käßbohrer
Darauf hat die Republik gewartet: Ein ebenso bestechend intelligenter wie humorvoller Einblick in Jan Böhmermanns kraus-krudes und absolut fantastisches Kopfkino ist im NRW-Forum Düsseldorf möglich. In seiner Erlebnisausstellung „DEUSCTHLAND“ gibt es bis zum 04. Februar Satire in Reinkultur. Tipp: Es sind diverse Abendveranstaltungen unter anderem mit William Cohn und dem Künstler selbst geplant.
Hamm
So, 17.12.17 – So, 25.02.18
Russische Kunst Heute
© Werner Hannappel
„Russische Kunst Heute“ umfasst 75 Werke einer Privatsammlung, die ihr Hauptaugenmerk auf die Aktivitäten der russischen Kunstszene in den letzten Jahrzehnte richtet. Parallel dazu wartet ein Blick auf den sowjetischen Alltag. „Hinter dem Eisernen Vorhang“ zeigt Fotografien von Joseph Kiblitsky.
Dortmund
So, 03.12.17 - So, 24.06.18
TEAMPLAY - Eine Ausstellung über Klang, Takt und Zusammenarbeit
© DASA
Die Welt der Töne und deren Zusammenspiel stehen im Mittelpunkt der Ausstellung "Teamplay!". Doch eine Ausstellung ist es nicht wirklich. An runden Tischen darf musikalisch miteinander kommuniziert werden. Dafür liegen diverse klingende Alltagsgegenstände bereit; damit kann man viel Lärm verursachen, aber auch sehr harmonische Tonfolgen hervorrufen.
Dortmund
Di, 14.11.17 - So, 04.03.18
Fast wie im echten Leben
© Hannes Woidich, Dortmund
Die Neupräsentation der Sammlung des Museums Ostwall beschäftigt sich mit unterschiedlichen Sichtweisen auf Kunst. Je nach eigener Lebensrealität kann ein und dasselbe Kunstwerk ganz unterschiedlich wahrgenommen werden. Die Austellung lädt dazu ein, die Kunst mal mit anderen Augen zu betrachten und ihr damit ganz neu zu begegnen.
Duisburg
Fr, 17.11.17 – So, 28.01.18
Bernd Koberling: Werke 1963 – 2017
© VG Bild-Kunst, Bonn 2017 | Foto: Marcus Schneider
Bernd Koberling, der sich als bedeutender Vertreter des konzeptuellen Expressionismus der Nachkriegsgeneration in der Kunstwelt einen Namen gemacht hat, ist in den Traditionen der Moderne verhaftet und gleichzeitig aufgeschlossen gegenüber der Idee der Erneuerung. Sein Thema war und ist die Landschaft gleichwohl als Sinnbild für das gesamte menschliche Dasein. Das Museum Küppersmühle zeigt einen Querschnitt seiner Werke aus über fünf Jahrzehnten kreativen Schaffens.
Dortmund
Fr, 10.11.17 - So, 15.07.18
EXPERIMENT: Eine Ausstellung über Erfindungen aus dem Chemielabor
Wenn es dich schon immer interessiert hat, wie Aspirin, die Antibabypille oder auch Plastik erfunden wurde, bist du in der neuen Ausstellung der DASA genau richtig. Anhand von Beispielen werden dort Geschichten erzählt von Zufällen, aber auch ausgeklügelten Plänen und neuen Strategien, die zu innovativen Produkten führten.